text.skipToContent text.skipToNavigation

Orangen-Carpaccio mit gebratener Hühnerbrust

Orangen-Carpaccio mit gebratener Hühnerbrust Rezept
Rezept teilen:
  • Hühnerbrust:
    Hühnerbrustfilets ganz leicht klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne etwas Öl erwärmen und auf beiden Seiten ca. 4 Minuten braten.

  • Wacholderbeeren, Butter und Rosmarin in die Pfanne geben und die Hühnerfilets damit immer wieder übergießen. Mit Gin ablöschen und mit Hühnerfond auffüllen. Hühnerbrustfilets aus der Pfanne nehmen und die Flüssigkeit etwas einkochen lassen.

  • Carpaccio:
    Orangen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Pistazien schälen und grob hacken. Mit Weißweinessig, Honig, Öl, Pistazien und etwas Salz und Pfeffer eine Vinaigrette herstellen.

  • Orangenscheiben kurz in die Vinaigrette einlegen und leicht überlappend kreisförmig auf einem Teller anrichten. Das Hühnerbrustfilet aufschneiden und mit der Sauce auf den Orangenscheiben platzieren.

Unser Tipp:

Garniere das Carpaccio mit etwas grünem Salat!

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 26 Min.
Bratzeit: 4 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Hühnerbrust:
    Hühnerbrustfilets ganz leicht klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne etwas Öl erwärmen und auf beiden Seiten ca. 4 Minuten braten.

  • Wacholderbeeren, Butter und Rosmarin in die Pfanne geben und die Hühnerfilets damit immer wieder übergießen. Mit Gin ablöschen und mit Hühnerfond auffüllen. Hühnerbrustfilets aus der Pfanne nehmen und die Flüssigkeit etwas einkochen lassen.

  • Carpaccio:
    Orangen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Pistazien schälen und grob hacken. Mit Weißweinessig, Honig, Öl, Pistazien und etwas Salz und Pfeffer eine Vinaigrette herstellen.

  • Orangenscheiben kurz in die Vinaigrette einlegen und leicht überlappend kreisförmig auf einem Teller anrichten. Das Hühnerbrustfilet aufschneiden und mit der Sauce auf den Orangenscheiben platzieren.

Unser Tipp:

Garniere das Carpaccio mit etwas grünem Salat!