text.skipToContent text.skipToNavigation

Orangen-Parfait in Orangenschälchen

Orangen-Parfait in Orangenschälchen Rezept
Rezept teilen:
  • Von 4 Orangen jeweils 1 Scheibe mit ca. 2 cm abschneiden. Die Orangen aushöhlen, das Fruchtfleisch und die dadurch erhaltenen Orangenschälchen zur Seite stellen. Von der fünften Orange etwas von der Orangenschale fein abreiben und die Orange entsaften. Davon 40 ml Orangensaft beiseite stellen.

  • Orangensaft, Zucker und geriebene Orangenschalen in einen Topf geben und ca. 3 Minuten leicht köcheln lassen.

  • Eidotter mit einer Küchenmaschine aufschlagen, nach und nach unter ständigem Rühren den heißen Orangensirup beimengen und auf höchster Stufe ca. 5 Minuten aufschlagen. Obers halb steifschlagen und zusammen mit Cointreau vorsichtig unter die Eidotter-Masse heben.

  • Anschließend Orangen-Parfait in die Orangenschälchen gießen und für mind. 3 Stunden im Tiefkühler kalt stellen.

Unser Tipp:

Du kannst auch statt der Orangen andere Zitrusfrüchte verwenden.

Gesamtzeit: 3 Std. 40 Min.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Kühlzeit: 3 Std.
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
4  Stück
  • Von 4 Orangen jeweils 1 Scheibe mit ca. 2 cm abschneiden. Die Orangen aushöhlen, das Fruchtfleisch und die dadurch erhaltenen Orangenschälchen zur Seite stellen. Von der fünften Orange etwas von der Orangenschale fein abreiben und die Orange entsaften. Davon 40 ml Orangensaft beiseite stellen.

  • Orangensaft, Zucker und geriebene Orangenschalen in einen Topf geben und ca. 3 Minuten leicht köcheln lassen.

  • Eidotter mit einer Küchenmaschine aufschlagen, nach und nach unter ständigem Rühren den heißen Orangensirup beimengen und auf höchster Stufe ca. 5 Minuten aufschlagen. Obers halb steifschlagen und zusammen mit Cointreau vorsichtig unter die Eidotter-Masse heben.

  • Anschließend Orangen-Parfait in die Orangenschälchen gießen und für mind. 3 Stunden im Tiefkühler kalt stellen.

Unser Tipp:

Du kannst auch statt der Orangen andere Zitrusfrüchte verwenden.