text.skipToContent text.skipToNavigation

Oster-Cupcakes

Oster-Cupcakes Rezept
Rezept teilen:
  • Muffins:
    Joghurt, Öl, Zucker und Vanillinzucker gut vermischen. Die aufgeschlagenen Eier untermengen. Mehl und Backpulver hinzufügen und verrühren. Muffin-Backblech mit Papier-Muffinformen auslegen.

  • Teig in die Muffin-Formen einfüllen und bei 150° C (Heißluft) ca. 20 Minuten backen.

  • Muffins aus dem Backrohr nehmen und auskühlen lassen.

  • Topping:
    Die Butter leicht erwärmen und mit einem Mixer aufschlagen. Ein Drittel des Staubzuckers, Himbeermarmelade und Himbeersirup untermengen. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Nun von der Mitte aus zum Rand hin eine Blütenform auf die abgekühlten Cupcake spritzen.

  • Nun die Cupcakes noch mit einer frischen Himbeere garnieren und genießen!

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Backzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
1  Muffinblech
Kochutensilien
Muffinblech
  • Muffins:
    Joghurt, Öl, Zucker und Vanillinzucker gut vermischen. Die aufgeschlagenen Eier untermengen. Mehl und Backpulver hinzufügen und verrühren. Muffin-Backblech mit Papier-Muffinformen auslegen.

  • Teig in die Muffin-Formen einfüllen und bei 150° C (Heißluft) ca. 20 Minuten backen.

  • Muffins aus dem Backrohr nehmen und auskühlen lassen.

  • Topping:
    Die Butter leicht erwärmen und mit einem Mixer aufschlagen. Ein Drittel des Staubzuckers, Himbeermarmelade und Himbeersirup untermengen. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Nun von der Mitte aus zum Rand hin eine Blütenform auf die abgekühlten Cupcake spritzen.

  • Nun die Cupcakes noch mit einer frischen Himbeere garnieren und genießen!