text.skipToContent text.skipToNavigation

Overnight Oats mit Kiwi und Himbeer-Chiasamen

Overnight Oats mit Kiwi und Himbeer-Chiasamen Rezept
Rezept teilen:
  • Haferflocken und Sojamilch in eine Schüssel geben und gut verrühren. Die Banane halbieren. Die eine Hälfte mit einer Gabel zerquetschen und zu der Haferflocken-Soja-Masse geben, die andere Bananenhälfte in Scheiben schneiden.

  • Himbeeren, Wasser und Ahornsirup pürieren und Chia Samen unterheben. Die Hälfte der Haferflockenmasse in das Einmachglas füllen und mit den Bananenscheiben belegen. Als nächste Schicht die Himbeermasse einfüllen und mit einer Schicht aus der zweiten Hälfte der Haferflockenmasse abschließen. Das Glas fest verschließen und über Nacht kühlstellen.

  • In der Früh das Nuss-Frucht-Müsli in einer Pfanne trocken anrösten, gemeinsam mit in Scheiben geschnittenen Kiwis in das Glas schichten und das Overnight Oats-Frühstück frisch genießen.

Gesamtzeit: 8 Std. 20 Min.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Kühlzeit: 8 Std.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
2  Portionen
Kochutensilien
Schraubglas/Einmachglas 500 ml
  • Haferflocken und Sojamilch in eine Schüssel geben und gut verrühren. Die Banane halbieren. Die eine Hälfte mit einer Gabel zerquetschen und zu der Haferflocken-Soja-Masse geben, die andere Bananenhälfte in Scheiben schneiden.

  • Himbeeren, Wasser und Ahornsirup pürieren und Chia Samen unterheben. Die Hälfte der Haferflockenmasse in das Einmachglas füllen und mit den Bananenscheiben belegen. Als nächste Schicht die Himbeermasse einfüllen und mit einer Schicht aus der zweiten Hälfte der Haferflockenmasse abschließen. Das Glas fest verschließen und über Nacht kühlstellen.

  • In der Früh das Nuss-Frucht-Müsli in einer Pfanne trocken anrösten, gemeinsam mit in Scheiben geschnittenen Kiwis in das Glas schichten und das Overnight Oats-Frühstück frisch genießen.