text.skipToContent text.skipToNavigation

Palatschinken mit Melone und Serrano-Schinken

Palatschinken mit Melone und Serrano-Schinken Rezept
Rezept teilen:
  • Aus Mehl, Milch, Eiern und einer Prise Salz einen Palatschinkenteig rühren. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und quellen lassen. 

  • Die Hälfte der Butter schmelzen und unter den Teig rühren. Restliche Butter zum Ausbacken verwenden. Eine heiße Pfanne einfetten und ein wenig Teig hineingießen. Die Pfanne schwenken, damit sich die Masse gleichmäßig in der Pfanne verteilt. Am Rand lösen, wenden und fertig backen. So auch mit dem restlichen Teig verfahren.

  • Für die Fülle Melone in mundgerechte Stücke schneiden. Rucola waschen. Jede Palatschinke halbieren und mit einer Scheibe Serrano-Schinken belegen. Melonenstücke und Rucola dazugeben, mit Pfeffer würzen, einrollen und wenn nötig mit Zahnstochern fixieren.

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Quellzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
Kochutensilien
Zahnstocher
  • Aus Mehl, Milch, Eiern und einer Prise Salz einen Palatschinkenteig rühren. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und quellen lassen. 

  • Die Hälfte der Butter schmelzen und unter den Teig rühren. Restliche Butter zum Ausbacken verwenden. Eine heiße Pfanne einfetten und ein wenig Teig hineingießen. Die Pfanne schwenken, damit sich die Masse gleichmäßig in der Pfanne verteilt. Am Rand lösen, wenden und fertig backen. So auch mit dem restlichen Teig verfahren.

  • Für die Fülle Melone in mundgerechte Stücke schneiden. Rucola waschen. Jede Palatschinke halbieren und mit einer Scheibe Serrano-Schinken belegen. Melonenstücke und Rucola dazugeben, mit Pfeffer würzen, einrollen und wenn nötig mit Zahnstochern fixieren.