text.skipToContent text.skipToNavigation

Palatschinken mit Orangenragout

Palatschinken mit Orangenragout Rezept
Rezept teilen:
  • Palatschinken:
    Das Mehl mit der Zuckerzubereitung und dem Salz in eine Schüssel geben. Mit der Milch glattrühren, die Eier und die braune Butter hineinrühren und wenn möglich 20 bis 30 Minuten ruhen lassen. In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze mit der Butter nacheinander kleine dünne Palatschinken ausbacken.

  • Orangenragout:
    Von den Orangen mit einem scharfen Messer die Schale mitsamt dem weißen Schalenanteil wegschneiden und die Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten heraus schneiden.

  • Den Staubzucker in einen Topf stäuben, bei milder Hitze zu goldbraunem Karamell schmelzen, mit Orangensaft ablöschen, Zucker, Gewürzzucker und Orangenschale hinzufügen und bei mittlerer Temperatur aufkochen lassen.

  • Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren, in den Orangensaft rühren, noch 1 bis 2 Minuten weiter köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen, die Orangenfilets hineingeben und mit ein wenig Orangenlikör abschmecken.

  • Falte die Palatschinken beliebig zusammen, richte sie auf warme Teller an und verteile das Orangenragout darüber.

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Ruhezeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Palatschinken:
    Das Mehl mit der Zuckerzubereitung und dem Salz in eine Schüssel geben. Mit der Milch glattrühren, die Eier und die braune Butter hineinrühren und wenn möglich 20 bis 30 Minuten ruhen lassen. In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze mit der Butter nacheinander kleine dünne Palatschinken ausbacken.

  • Orangenragout:
    Von den Orangen mit einem scharfen Messer die Schale mitsamt dem weißen Schalenanteil wegschneiden und die Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten heraus schneiden.

  • Den Staubzucker in einen Topf stäuben, bei milder Hitze zu goldbraunem Karamell schmelzen, mit Orangensaft ablöschen, Zucker, Gewürzzucker und Orangenschale hinzufügen und bei mittlerer Temperatur aufkochen lassen.

  • Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren, in den Orangensaft rühren, noch 1 bis 2 Minuten weiter köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen, die Orangenfilets hineingeben und mit ein wenig Orangenlikör abschmecken.

  • Falte die Palatschinken beliebig zusammen, richte sie auf warme Teller an und verteile das Orangenragout darüber.