text.skipToContent text.skipToNavigation

Palatschinkenröllchen mit Lachs und Dill-Creme

Palatschinkenröllchen mit Lachs und Dill-Creme Rezept
Rezept teilen:
  • Milch, Mehl und Eier gut vermischen und zu einem glatten Teig rühren. Diesen mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend eine Weile ziehen lassen.

  • In einer beschichteten Pfanne ein wenig Butter erhitzen und darin mit einem Teil des Teiges eine Palatschinke herausbacken. (Pro Portion soll eine Palatschinke entstehen.) Diese Abfolge so oft wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Danach die entstandenen Palatschinken gut auskühlen lassen.

  • Dann den Sauerrahm, Zitronensaft und Dill gut miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Die ausgekühlten Palatschinken mit der Dill-Creme bestreichen, mit Räucherlachsscheiben belegen und anschließend einrollen. Von jeder Rolle 2 bis 3 cm dicke Scheiben abschneiden und dekorativ auf eine Platte setzen. Mit dem übrig gebliebenen Sauerrahm schön anrichten und servieren.

Gesamtzeit: 20 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Ziehzeit: 5 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Milch, Mehl und Eier gut vermischen und zu einem glatten Teig rühren. Diesen mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend eine Weile ziehen lassen.

  • In einer beschichteten Pfanne ein wenig Butter erhitzen und darin mit einem Teil des Teiges eine Palatschinke herausbacken. (Pro Portion soll eine Palatschinke entstehen.) Diese Abfolge so oft wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Danach die entstandenen Palatschinken gut auskühlen lassen.

  • Dann den Sauerrahm, Zitronensaft und Dill gut miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Die ausgekühlten Palatschinken mit der Dill-Creme bestreichen, mit Räucherlachsscheiben belegen und anschließend einrollen. Von jeder Rolle 2 bis 3 cm dicke Scheiben abschneiden und dekorativ auf eine Platte setzen. Mit dem übrig gebliebenen Sauerrahm schön anrichten und servieren.