text.skipToContent text.skipToNavigation

Pancake-Kiwi-Torte im Glas

Pancake-Kiwi-Torte im Glas Rezept
Rezept teilen:
  • Für den Palatschinken-Teig das Backpulver unter das Mehl heben und mit Milch, Joghurt, Zucker, den Eiern und einer Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren. 1 TL Öl in einer Pfanne verteilen, erhitzen und insgesamt 16 Pancakes backen. Die Pancakes sollten dabei etwas größer als der Durchmesser der Gläser sein. Anschließend mit den Gläsern die Pancakes ausstechen.

  • Die Gelatineblätter zum Einweichen in kaltes Wasser legen und die Kiwis schälen. Eine Kiwi mit dem Mixstab pürieren, die anderen Kiwis in Stückchen schneiden. Den Apfelsaft in einem Topf zum Kochen bringen und Kiwipüree, Kiwistücke sowie ausgedrückte Gelatineblätter unterrühren.

  • Die Kiwimasse etwas abkühlen lassen und noch in leicht flüssigem Zustand abwechselnd mit den Pancakes in die Gläser schichten. Pro Glas sollten 4 Pancake- Schichten verwendet werden. Dann den Schlagobers steif schlagen und den Vanillinzucker unterrühren. Das Schichtdessert vor dem Servieren mit einer Schlagoberskrone verzieren.

Gesamtzeit: 40 Min.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Gläser
  • Für den Palatschinken-Teig das Backpulver unter das Mehl heben und mit Milch, Joghurt, Zucker, den Eiern und einer Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren. 1 TL Öl in einer Pfanne verteilen, erhitzen und insgesamt 16 Pancakes backen. Die Pancakes sollten dabei etwas größer als der Durchmesser der Gläser sein. Anschließend mit den Gläsern die Pancakes ausstechen.

  • Die Gelatineblätter zum Einweichen in kaltes Wasser legen und die Kiwis schälen. Eine Kiwi mit dem Mixstab pürieren, die anderen Kiwis in Stückchen schneiden. Den Apfelsaft in einem Topf zum Kochen bringen und Kiwipüree, Kiwistücke sowie ausgedrückte Gelatineblätter unterrühren.

  • Die Kiwimasse etwas abkühlen lassen und noch in leicht flüssigem Zustand abwechselnd mit den Pancakes in die Gläser schichten. Pro Glas sollten 4 Pancake- Schichten verwendet werden. Dann den Schlagobers steif schlagen und den Vanillinzucker unterrühren. Das Schichtdessert vor dem Servieren mit einer Schlagoberskrone verzieren.