text.skipToContent text.skipToNavigation

Pariser Tarte Tatin

Pariser Tarte Tatin Rezept
Rezept teilen:
  • Mehl, ein Viertel des Zuckers und etwas Salz vermengen. Die Hälfte der Buttermenge hinzufügen und mit dem kalten Wasser schnell verkneten.

  • Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

  • Währenddessen Äpfel schälen, entkernen und vierteln. Zwei Apfelviertel nochmal dritteln und Zitronensaft über die Äpfel träufeln.

  • Den übrigen Zucker in einem Kochtopf schmelzen und karamellisieren lassen.

  • Auf dem Boden einer Tarteform verteilen. Apfelviertel mit der runden Seite nach oben eng in die Tarteform schlichten.

  • Zwischenräume mit den kleineren Apfelstücken belegen. Die restlichen Butterflocken über die Äpfel geben.

  • Den Teig kreisrund ausrollen und auf die Apfelscheiben legen. Festdrücken und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober/Unterhitze (180 °C Umluft) ca. 40 Minuten backen.

  • Nach dem Backen kurz auskühlen lassen und vorsichtig stürzen.

  • Mit geschlagenem, leicht gesüßtem Obers anrichten.

Gesamtzeit: 1 Std. 55 Min.
Zubereitungszeit: 1 Std. 15 Min.
Backzeit: 40 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
1  Tarte
Kochutensilien
Tarteform (Ø 28 cm)
  • Mehl, ein Viertel des Zuckers und etwas Salz vermengen. Die Hälfte der Buttermenge hinzufügen und mit dem kalten Wasser schnell verkneten.

  • Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

  • Währenddessen Äpfel schälen, entkernen und vierteln. Zwei Apfelviertel nochmal dritteln und Zitronensaft über die Äpfel träufeln.

  • Den übrigen Zucker in einem Kochtopf schmelzen und karamellisieren lassen.

  • Auf dem Boden einer Tarteform verteilen. Apfelviertel mit der runden Seite nach oben eng in die Tarteform schlichten.

  • Zwischenräume mit den kleineren Apfelstücken belegen. Die restlichen Butterflocken über die Äpfel geben.

  • Den Teig kreisrund ausrollen und auf die Apfelscheiben legen. Festdrücken und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober/Unterhitze (180 °C Umluft) ca. 40 Minuten backen.

  • Nach dem Backen kurz auskühlen lassen und vorsichtig stürzen.

  • Mit geschlagenem, leicht gesüßtem Obers anrichten.