text.skipToContent text.skipToNavigation

Penne mit Thunfisch-Salsa, Chimichurri Cream und Grana Padano-Flakes

Penne mit Thunfisch-Salsa, Chimichurri Cream und Grana Padano-Flakes Rezept
Rezept teilen:
  • Parmesan reiben und flächendeckend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streuen, darauf achten, dass der Käse gleichmäßig verteilt ist und keine freien Stellen zu sehen sind. Anschließend im Rohr bei 200 °C Ober-/Unterhitze für ca. 5 Minuten auf mittlerer Schiene backen und kurz abkühlen lassen. Anschließend den Parmesan in große Stücke brechen. 

  • Nudeln in reichlich Salzwasser kochen. Geschälte Tomaten gut abtropfen lassen (Flüssigkeit aufheben) und zerkleinern. Karotten, weiße Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, gelbe Rüben und Sellerie kleinwürfelig schneiden. Zwiebel- und Knoblauchwürfel in Öl anschwitzen, anschließend die restlichen Gemüsewürfel beigeben und das Tomatenmark leicht mitrösten. 

  • Mit der aufgefangenen Flüssigkeit der geschälten Tomaten aufgießen. Cocktailtomaten, passierte und geschälte Tomaten beigeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Thunfisch (abgetropft) und 1 EL gehackte Petersilie untermischen, mit Salz, Pfeffer und Zucker nach Belieben abschmecken und unter die Pasta mengen. Restliche Petersilie, Koriander, 2 Knoblauchzehen und rote Zwiebel sehr fein hacken und mit dem würfelig geschnittenen Spitz-Paprika vermengen. 

  • Anschließend Olivenöl und Zitronensaft in einer Schüssel vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Crème fraîche untermengen. Die Chimichurri Cream auf der Pasta verteilen und mit Grana Padano-Flakes bestreuen.

Gesamtzeit: 45 Min.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Backzeit: 5 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
Kochutensilien
Backpapier
  • Parmesan reiben und flächendeckend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streuen, darauf achten, dass der Käse gleichmäßig verteilt ist und keine freien Stellen zu sehen sind. Anschließend im Rohr bei 200 °C Ober-/Unterhitze für ca. 5 Minuten auf mittlerer Schiene backen und kurz abkühlen lassen. Anschließend den Parmesan in große Stücke brechen. 

  • Nudeln in reichlich Salzwasser kochen. Geschälte Tomaten gut abtropfen lassen (Flüssigkeit aufheben) und zerkleinern. Karotten, weiße Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, gelbe Rüben und Sellerie kleinwürfelig schneiden. Zwiebel- und Knoblauchwürfel in Öl anschwitzen, anschließend die restlichen Gemüsewürfel beigeben und das Tomatenmark leicht mitrösten. 

  • Mit der aufgefangenen Flüssigkeit der geschälten Tomaten aufgießen. Cocktailtomaten, passierte und geschälte Tomaten beigeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Thunfisch (abgetropft) und 1 EL gehackte Petersilie untermischen, mit Salz, Pfeffer und Zucker nach Belieben abschmecken und unter die Pasta mengen. Restliche Petersilie, Koriander, 2 Knoblauchzehen und rote Zwiebel sehr fein hacken und mit dem würfelig geschnittenen Spitz-Paprika vermengen. 

  • Anschließend Olivenöl und Zitronensaft in einer Schüssel vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Crème fraîche untermengen. Die Chimichurri Cream auf der Pasta verteilen und mit Grana Padano-Flakes bestreuen.