text.skipToContent text.skipToNavigation

Pfirsich-Bowle mit Orangenlikör und Zimt

Pfirsich-Bowle mit Orangenlikör und Zimt Rezept
Rezept teilen:
  • An der Unterseite der Pfirsiche ein Kreuz einritzen und 2–3 Minuten in kochendes Wasser legen. Danach die Pfirsiche kurz ins kalte Wasser geben, die Haut vorsichtig abziehen, in zwei Teile schneiden, den Kern entfernen und in kleine Stücke schneiden.

  • Die Pfirsichstücke in eine Bowle-Schüssel geben und mit Zucker und Zimt bestreuen. Mit Amaretto, Orangenlikör und etwas Roséwein aufgießen bis die Früchte bedeckt sind.

  • Anschließend eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Den übrigen Roséwein kurz vor dem Servieren dazu gießen und mit Sekt auffüllen.

Unser Tipp:

Umso länger man die Bowle ziehen lässt, umso besser und intensiver schmeckt sie auch.

Gesamtzeit: 1 Std. 25 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Kühlzeit: 1 Std.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
1  Bowle-Schüssel
  • An der Unterseite der Pfirsiche ein Kreuz einritzen und 2–3 Minuten in kochendes Wasser legen. Danach die Pfirsiche kurz ins kalte Wasser geben, die Haut vorsichtig abziehen, in zwei Teile schneiden, den Kern entfernen und in kleine Stücke schneiden.

  • Die Pfirsichstücke in eine Bowle-Schüssel geben und mit Zucker und Zimt bestreuen. Mit Amaretto, Orangenlikör und etwas Roséwein aufgießen bis die Früchte bedeckt sind.

  • Anschließend eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Den übrigen Roséwein kurz vor dem Servieren dazu gießen und mit Sekt auffüllen.

Unser Tipp:

Umso länger man die Bowle ziehen lässt, umso besser und intensiver schmeckt sie auch.