text.skipToContent text.skipToNavigation

Pikante Rindfleischbällchen auf eingemachtem Kohl

Pikante Rindfleischbällchen auf eingemachtem Kohl  Rezept
Rezept teilen:
  • Weißbrot einweichen und gut ausdrücken.

  • Das faschierte Bio-Rindfleisch mit fein gehackten Zwiebeln, Knoblauch, eingeweichtem Weißbrot und Eiern gut vermischen. Mit den restlichen Zutaten (Paprikapulver, fein gehackte Petersilie, Honig, Senf) würzen und zu kleinen Bällchen formen.

  • Den nudelig geschnittenen Kohl kurz in kochendem Salzwasser blanchieren.

  • Öl, Butter, nudelig geschnittene Zwiebeln und Speck goldgelb anrösten, mit Mehl stauben und mit Rindsuppe aufgießen.

  • Einmal aufkochen, blanchierten Kohl zugeben und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Bei kleiner Flamme weich dünsten.

  • Mit glatt gerührtem Sauerrahm vermischen und eventuell nachwürzen.

  • Die Rindfleischbällchen in Weißbrotbröseln wälzen und in etwas Öl-Buttermischung rundherum scharf anbraten.

  • Die Hitze reduzieren, Ketchup, Tabasco und etwas Rindsuppe zugeben und bei mäßiger Hitze 6 – 8 Minuten fertig garen. Die Fleischbällchen auf eingemachtem Kohlgemüse anrichten.

Unser Tipp:

Mit blauen Buttererdäpfeln (z.B. Violetta, Hermans Blaue oder Linzer Blaue) servieren (ca. 80 – 100 g pro Person).

Gesamtzeit: 35 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Kochzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Weißbrot einweichen und gut ausdrücken.

  • Das faschierte Bio-Rindfleisch mit fein gehackten Zwiebeln, Knoblauch, eingeweichtem Weißbrot und Eiern gut vermischen. Mit den restlichen Zutaten (Paprikapulver, fein gehackte Petersilie, Honig, Senf) würzen und zu kleinen Bällchen formen.

  • Den nudelig geschnittenen Kohl kurz in kochendem Salzwasser blanchieren.

  • Öl, Butter, nudelig geschnittene Zwiebeln und Speck goldgelb anrösten, mit Mehl stauben und mit Rindsuppe aufgießen.

  • Einmal aufkochen, blanchierten Kohl zugeben und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Bei kleiner Flamme weich dünsten.

  • Mit glatt gerührtem Sauerrahm vermischen und eventuell nachwürzen.

  • Die Rindfleischbällchen in Weißbrotbröseln wälzen und in etwas Öl-Buttermischung rundherum scharf anbraten.

  • Die Hitze reduzieren, Ketchup, Tabasco und etwas Rindsuppe zugeben und bei mäßiger Hitze 6 – 8 Minuten fertig garen. Die Fleischbällchen auf eingemachtem Kohlgemüse anrichten.

Unser Tipp:

Mit blauen Buttererdäpfeln (z.B. Violetta, Hermans Blaue oder Linzer Blaue) servieren (ca. 80 – 100 g pro Person).