text.skipToContent text.skipToNavigation

Pina Colada-Reis mit Garnelen

Pina Colada-Reis mit Garnelen Rezept
Rezept teilen:
  • Pilaw:
    Den Reis in einem Sieb unter fließendem, kaltem Wasser waschen, bis das Wasser klar abläuft, und anschließend abtropfen lassen. Den Reis mit Brühe, Kokosmilch und Ananassaft in einen Topf geben und erhitzen. Ein Blatt Backpapier direkt darauflegen und alles knapp unter dem Siedepunkt 15–20 Minuten ziehen lassen, bis die Reiskörner zwar gar sind, aber noch einen leichten Biss haben. Zum Schluss das Risotto Gewürz hineinrühren, die Butter unterrühren und mit etwas Chili Salz würzen.

  • Garnelen:
    Die Garnelen waschen, abtropfen lassen und trockentupfen. Eine große Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, 0,5–1 TL Olivenöl mit einem Pinsel darin verteilen, die Garnelen einlegen, 1–2 Minuten sanft anbraten, wenden, 1 Minute weiterbraten, vom Herd nehmen und darin noch etwas nachziehen lassen. Das übrige Olivenöl hinzufügen und mit der Scampi & Fisch Gewürzzubereitung aus der Mühle würzen.

  • Den Reis auf warmen tiefen Tellern verteilen und die Garnelen darauf anrichten. Nach Belieben mit Petersilienblättchen garnieren.

Unser Tipp:

Zu diesem exotischen Gericht passt der Flat Lake Pinot Blanc oder Chardonnay sehr gut. 

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Bratzeit: 5 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Pilaw:
    Den Reis in einem Sieb unter fließendem, kaltem Wasser waschen, bis das Wasser klar abläuft, und anschließend abtropfen lassen. Den Reis mit Brühe, Kokosmilch und Ananassaft in einen Topf geben und erhitzen. Ein Blatt Backpapier direkt darauflegen und alles knapp unter dem Siedepunkt 15–20 Minuten ziehen lassen, bis die Reiskörner zwar gar sind, aber noch einen leichten Biss haben. Zum Schluss das Risotto Gewürz hineinrühren, die Butter unterrühren und mit etwas Chili Salz würzen.

  • Garnelen:
    Die Garnelen waschen, abtropfen lassen und trockentupfen. Eine große Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, 0,5–1 TL Olivenöl mit einem Pinsel darin verteilen, die Garnelen einlegen, 1–2 Minuten sanft anbraten, wenden, 1 Minute weiterbraten, vom Herd nehmen und darin noch etwas nachziehen lassen. Das übrige Olivenöl hinzufügen und mit der Scampi & Fisch Gewürzzubereitung aus der Mühle würzen.

  • Den Reis auf warmen tiefen Tellern verteilen und die Garnelen darauf anrichten. Nach Belieben mit Petersilienblättchen garnieren.

Unser Tipp:

Zu diesem exotischen Gericht passt der Flat Lake Pinot Blanc oder Chardonnay sehr gut.