text.skipToContent text.skipToNavigation

Pizza mit Salami und Mozzarella

Pizza mit Salami und Mozzarella Rezept
Rezept teilen:
  • Den Backofen vorheizen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 180 °C).

  • Die Tomaten waschen, Strunk entfernen und in gleichmäßige Spalten schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen und in gleichmäßige Würfel (1 cm) schneiden.

  • Anschließend den Pizzateig auslegen und daraus pro Portion einen gleichmäßigen Kreis ausschneiden. (Den Rest anderwertig verwenden, z.B.: Brötchen formen und im Ofen mitbacken)

  • Die Teigkreise auf einem Blech mit Backpapier gleichmäßig verteilen, die Tomatensauce darauf verstreichen und danach Tomatenspalten, Mozzarella und Salami darauf verteilen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und für 10–12 Minuten in den Ofen schieben.

Unser Tipp:

Die Minipizzen vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und frischem Thymian bestreuen.

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Backzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Den Backofen vorheizen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 180 °C).

  • Die Tomaten waschen, Strunk entfernen und in gleichmäßige Spalten schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen und in gleichmäßige Würfel (1 cm) schneiden.

  • Anschließend den Pizzateig auslegen und daraus pro Portion einen gleichmäßigen Kreis ausschneiden. (Den Rest anderwertig verwenden, z.B.: Brötchen formen und im Ofen mitbacken)

  • Die Teigkreise auf einem Blech mit Backpapier gleichmäßig verteilen, die Tomatensauce darauf verstreichen und danach Tomatenspalten, Mozzarella und Salami darauf verteilen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und für 10–12 Minuten in den Ofen schieben.

Unser Tipp:

Die Minipizzen vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und frischem Thymian bestreuen.