text.skipToContent text.skipToNavigation

Pizza mit Thunfisch, Knoblauch und Paprika

Pizza mit Thunfisch, Knoblauch und Paprika Rezept
Rezept teilen:
  • Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte des Mehls ein Loch drücken und den Germ einbröseln. Das Mehl am Rand salzen. Die halbe, lauwarme Wassermenge in die Mitte des Mehls auf den Germ gießen, mit Zucker bestreuen und vermischen. 

  • Nach einer Viertelstunde das restliche Wasser dazugießen und mit den 3 EL Öl zu einem glatten Teig kneten. Den Teig mit einem Geschirrtuch zudecken und an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen. Danach den Teig nochmal durchkneten. Ein Backblech einfetten und den Pizzateig dünn darauf ausrollen. Anschließend weitere 10 Minuten ruhen lassen. 

  • Währenddessen Knoblauch hacken und Tomaten in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten mit dem Knoblauch, gehacktem Thymian, Salz, Pfeffer und Olivenöl vermengen. Paprika halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. 

  • Den Thunfisch abtropfen lassen. Mozzarella in Scheiben schneiden. Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vorheizen. Auf dem Pizzateig die Tomatensauce verteilen und mit Paprikastücken, Thunfisch und Knoblauch belegen. Alles salzen und den Mozzarella auf den Belag legen. Auf unterster Schiene im Backofen etwa 30 Minuten backen. Heiß servieren und vorher noch mit etwas Pfeffer und Basilikum bestreuen.

Unser Tipp:

Der Saft der Dosentomaten wird für dieses Rezept nicht benötigt – du kannst ihn aber für andere Gerichte wie Sugos oder eine Tomatensuppe nutzen!

Gesamtzeit: 50 Min.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Backzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte des Mehls ein Loch drücken und den Germ einbröseln. Das Mehl am Rand salzen. Die halbe, lauwarme Wassermenge in die Mitte des Mehls auf den Germ gießen, mit Zucker bestreuen und vermischen. 

  • Nach einer Viertelstunde das restliche Wasser dazugießen und mit den 3 EL Öl zu einem glatten Teig kneten. Den Teig mit einem Geschirrtuch zudecken und an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen. Danach den Teig nochmal durchkneten. Ein Backblech einfetten und den Pizzateig dünn darauf ausrollen. Anschließend weitere 10 Minuten ruhen lassen. 

  • Währenddessen Knoblauch hacken und Tomaten in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten mit dem Knoblauch, gehacktem Thymian, Salz, Pfeffer und Olivenöl vermengen. Paprika halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. 

  • Den Thunfisch abtropfen lassen. Mozzarella in Scheiben schneiden. Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vorheizen. Auf dem Pizzateig die Tomatensauce verteilen und mit Paprikastücken, Thunfisch und Knoblauch belegen. Alles salzen und den Mozzarella auf den Belag legen. Auf unterster Schiene im Backofen etwa 30 Minuten backen. Heiß servieren und vorher noch mit etwas Pfeffer und Basilikum bestreuen.

Unser Tipp:

Der Saft der Dosentomaten wird für dieses Rezept nicht benötigt – du kannst ihn aber für andere Gerichte wie Sugos oder eine Tomatensuppe nutzen!