text.skipToContent text.skipToNavigation

Portweinbirne mit Vanilleeis

Portweinbirne mit Vanilleeis Rezept
Rezept teilen:
  • Birnen schälen und halbieren und das Kerngehäuse mit einem spitzen Messer herausschneiden oder einen Kugelausstecher verwenden.

  • Zitrone und Orangen in Scheiben schneiden und mit Rotwein, Portwein, Zucker, Vanillinzucker, Gewürznelken und Zimtstange zum Kochen bringen. 10 Minuten sanft köcheln lassen.

  • Die Gewürznelken, Zimtstange und Zitronenscheiben aus dem Sud entfernen und die Birnen hineingeben. Das Ganze zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Anschließend im Sud abkühlen lassen.

  • Auf Tellern mit etwas Sud und dem Vanilleeis servieren.

Unser Tipp:

Lege für die Dekoration einige gekochte Orangenscheiben beiseite!

Gesamtzeit: 1 Std. 10 Min.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Garzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
Kochutensilien
Kugelausstecher
  • Birnen schälen und halbieren und das Kerngehäuse mit einem spitzen Messer herausschneiden oder einen Kugelausstecher verwenden.

  • Zitrone und Orangen in Scheiben schneiden und mit Rotwein, Portwein, Zucker, Vanillinzucker, Gewürznelken und Zimtstange zum Kochen bringen. 10 Minuten sanft köcheln lassen.

  • Die Gewürznelken, Zimtstange und Zitronenscheiben aus dem Sud entfernen und die Birnen hineingeben. Das Ganze zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Anschließend im Sud abkühlen lassen.

  • Auf Tellern mit etwas Sud und dem Vanilleeis servieren.

Unser Tipp:

Lege für die Dekoration einige gekochte Orangenscheiben beiseite!