text.skipToContent text.skipToNavigation

Putenspieße mit Spargel-Tomaten-Salat

Putenspieße mit Spargel-Tomaten-Salat Rezept
Rezept teilen:
  • Spieße:
    Aus den Putenmedaillons dünne Scheiben schneiden. Die Schinkenscheiben in der Hälfte auseinanderschneiden, den Salbei waschen und trocknen. Das Putenfleisch salzen und pfeffern, mit je einer halben Schinkenscheibe und einem Salbeiblatt belegen und zusammenrollen.

  • Immer 2 Putenröllchen auf einen Spieß stecken und die Spieße in einer großen Pfanne mit Olivenöl 6–8 Minuten rundum anbraten, bis das Fleisch eine goldbraune Färbung annimmt.

  • Spargel-Tomaten-Salat:
    Den geputzten Spargel in Salzwasser bissfest kochen. Den Essig mit Senf und Olivenöl zu einer Marinade verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Spargelwasser abgießen und den Spargel sofort mit der Marinade verrühren. Alles abkühlen lassen.

  • Die gewaschenen Kirschtomaten in dünne Scheiben schneiden, auf den Tellern verteilen, den marinierten Spargel und die Putenspieße daraufgeben. Als Garnitur rote Pfefferkörner darüber streuen.

Unser Tipp:

Serviere doch einen leckeren Kräuterdip dazu!

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 50 Min.
Bratzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Spieße:
    Aus den Putenmedaillons dünne Scheiben schneiden. Die Schinkenscheiben in der Hälfte auseinanderschneiden, den Salbei waschen und trocknen. Das Putenfleisch salzen und pfeffern, mit je einer halben Schinkenscheibe und einem Salbeiblatt belegen und zusammenrollen.

  • Immer 2 Putenröllchen auf einen Spieß stecken und die Spieße in einer großen Pfanne mit Olivenöl 6–8 Minuten rundum anbraten, bis das Fleisch eine goldbraune Färbung annimmt.

  • Spargel-Tomaten-Salat:
    Den geputzten Spargel in Salzwasser bissfest kochen. Den Essig mit Senf und Olivenöl zu einer Marinade verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Spargelwasser abgießen und den Spargel sofort mit der Marinade verrühren. Alles abkühlen lassen.

  • Die gewaschenen Kirschtomaten in dünne Scheiben schneiden, auf den Tellern verteilen, den marinierten Spargel und die Putenspieße daraufgeben. Als Garnitur rote Pfefferkörner darüber streuen.

Unser Tipp:

Serviere doch einen leckeren Kräuterdip dazu!