text.skipToContent text.skipToNavigation

Rübli-Muffins

Rübli-Muffins Rezept
Rezept teilen:
  • Butter aus dem Kühlschrank nehmen. Die Karotten waschen, schälen und grob reiben.

  • Handwarme Butter mit Salz, Zucker und Eiern schaumig rühren. Mehl, Nüsse und Backpulver abwechselnd mit der Milch nach und nach unterrühren.

  • Den Teig mit den geriebenen Karotten vermischen. Das Muffinblech mit Öl bepinseln und mit Semmelbröseln ausstreuen oder Papierförmchen verwenden.

  • Die Teigmasse in die Muffin-Förmchen füllen, den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze (155 °C Umluft) vorheizen und die Muffins ca. 25 Minuten backen.

Unser Tipp:

Verziere die Muffins mit kleinen bunten Ostereiern!

Gesamtzeit: 1 Std. 10 Min.
Zubereitungszeit: 45 Min.
Backzeit: 25 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
1  Muffinblech
Kochutensilien
Muffinblech
  • Butter aus dem Kühlschrank nehmen. Die Karotten waschen, schälen und grob reiben.

  • Handwarme Butter mit Salz, Zucker und Eiern schaumig rühren. Mehl, Nüsse und Backpulver abwechselnd mit der Milch nach und nach unterrühren.

  • Den Teig mit den geriebenen Karotten vermischen. Das Muffinblech mit Öl bepinseln und mit Semmelbröseln ausstreuen oder Papierförmchen verwenden.

  • Die Teigmasse in die Muffin-Förmchen füllen, den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze (155 °C Umluft) vorheizen und die Muffins ca. 25 Minuten backen.

Unser Tipp:

Verziere die Muffins mit kleinen bunten Ostereiern!