text.skipToContent text.skipToNavigation

Raclette-Brot aus der Pfanne

Raclette-Brot aus der Pfanne Rezept
Rezept teilen:
  • Ofen auf 210 °C Oberhitze vorheizen, Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden. 

  • Raclette-Käse grob reiben. Speck in einer großen Pfanne auf beiden Seiten anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. In der gleichen Pfanne die Butter erwärmen und darin die Zwiebeln langsam anschwitzen. Petersilie hacken und zu den Zwiebeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, danach aus der Pfanne nehmen. 

  • Eier vorsichtig in der gleichen Pfanne aufschlagen und bei leichter Hitze so lange braten, bis das Eiweiß fest, der Dotter aber noch weich ist. Danach salzen.

  • In der Zwischenzeit die Brotscheiben auf beiden Seiten braun toasten. Brot auf einem Backblech verteilen und mit Speck, Eier und Zwiebeln belegen. 

  • Am Schluss Käse darauf platzieren und im Ofen ca. 5 Minuten gratinieren und mit Pfeffer würzen.

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Backzeit: 5 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
6  Portionen
  • Ofen auf 210 °C Oberhitze vorheizen, Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden. 

  • Raclette-Käse grob reiben. Speck in einer großen Pfanne auf beiden Seiten anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. In der gleichen Pfanne die Butter erwärmen und darin die Zwiebeln langsam anschwitzen. Petersilie hacken und zu den Zwiebeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, danach aus der Pfanne nehmen. 

  • Eier vorsichtig in der gleichen Pfanne aufschlagen und bei leichter Hitze so lange braten, bis das Eiweiß fest, der Dotter aber noch weich ist. Danach salzen.

  • In der Zwischenzeit die Brotscheiben auf beiden Seiten braun toasten. Brot auf einem Backblech verteilen und mit Speck, Eier und Zwiebeln belegen. 

  • Am Schluss Käse darauf platzieren und im Ofen ca. 5 Minuten gratinieren und mit Pfeffer würzen.