text.skipToContent text.skipToNavigation

Raclette-Palatschinken-Pfännchen, mit Weichseln und Ananasstückchen

Raclette-Palatschinken-Pfännchen, mit Weichseln und Ananasstückchen Rezept
Rezept teilen:
  • Für den Teig Mehl, Ei, Milch, Salz und Vanillezucker zu einem glatten Teig verrühren.

  • Den Raclette-Grill erhitzen. Etwas OSANA Rapsöl in die Pfännchen geben und mit dem Teig auffüllen.

  • Ca. 3 – 4 Minuten im Raclette Grill backen. Die Palatschinke vorsichtig wenden und mit Weichseln und Ananasstücken belegen.

  • Noch einmal für 3 – 4 Minuten backen.

  • Mit Staubzucker bestreuen.

Gesamtzeit: 18 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Kochzeit: 8 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
Kochutensilien
Raclette-Grill
Schneebesen
Pfannenwender
Schüssel
  • Für den Teig Mehl, Ei, Milch, Salz und Vanillezucker zu einem glatten Teig verrühren.

  • Den Raclette-Grill erhitzen. Etwas OSANA Rapsöl in die Pfännchen geben und mit dem Teig auffüllen.

  • Ca. 3 – 4 Minuten im Raclette Grill backen. Die Palatschinke vorsichtig wenden und mit Weichseln und Ananasstücken belegen.

  • Noch einmal für 3 – 4 Minuten backen.

  • Mit Staubzucker bestreuen.