text.skipToContent text.skipToNavigation

Raclette

Raclette Rezept
Rezept teilen:
  • Gemüse:
    Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, abgießen, schälen, abkühlen lassen. Brokkoli bissfest dämpfen (Dampfgarer oder Dämpftopf), kalt abschrecken, abtropfen lassen. Die übrigen Gemüsesorten putzen und zerkleinern.

  • Früchte:
    Die frischen Früchte putzen und zerkleinern. Feigen kleinschneiden, Datteln entsteinen und etwas zerkleinern.

  • übrige Zutaten:
    Die Schinkenscheiben vierteln und zu Röllchen eindrehen. Die Salamischeiben einrollen. Das Fleisch in dünne Scheiben oder Streifen schneiden. Mixed Pickles abtropfen lassen.

  • Alle Zutaten in Schälchen füllen oder auf Teller legen und auf den Tisch stellen und den Racletteofen vorheizen.

  • Nach Belieben verschiedene Zutaten in Raclettepfännchen füllen, gegebenfalls unter dem Grill etwas vorgaren und mit etwas Chili Salz würzen. Mit Käsescheiben belegen und unter dem Grill überschmelzen lassen.

  • Fleischscheiben und beliebige andere Zutaten grillen. Käse separat in einem Pfännchen unter dem Grill schmelzen lassen, mit Käse & Raclette Gewürz bestreuen. Das gegrillte Fleisch auf Teller legen, die geschmolzenen Käse darauf anrichten und genießen.

  • Käsesauce:
    Brühe und Milch in einem Topf aufkochen lassen. Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glattrühren und nach und nach in die leicht köchelnde Brühe-Milch-Mischung rühren, bis diese sämig bindet. Den Käse hineinrühren und schmelzen lassen, dabei nicht kochen lassen. Mit Käse & Raclette Gewürz, Zitronenschale und Chili Salz würzen.

  • Nach Belieben mit knusprigen Brotstücken eintauchen, wahlweise mit Gemüse eintauchen.

Unser Tipp:

Bist du ein Fan von Meeresfrüchten? Dann kannst du z. B. Garnelen auch auf dem Racletteofen grillen.

Gesamtzeit: 55 Min.
Zubereitungszeit: 45 Min.
Kochzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Gemüse:
    Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, abgießen, schälen, abkühlen lassen. Brokkoli bissfest dämpfen (Dampfgarer oder Dämpftopf), kalt abschrecken, abtropfen lassen. Die übrigen Gemüsesorten putzen und zerkleinern.

  • Früchte:
    Die frischen Früchte putzen und zerkleinern. Feigen kleinschneiden, Datteln entsteinen und etwas zerkleinern.

  • übrige Zutaten:
    Die Schinkenscheiben vierteln und zu Röllchen eindrehen. Die Salamischeiben einrollen. Das Fleisch in dünne Scheiben oder Streifen schneiden. Mixed Pickles abtropfen lassen.

  • Alle Zutaten in Schälchen füllen oder auf Teller legen und auf den Tisch stellen und den Racletteofen vorheizen.

  • Nach Belieben verschiedene Zutaten in Raclettepfännchen füllen, gegebenfalls unter dem Grill etwas vorgaren und mit etwas Chili Salz würzen. Mit Käsescheiben belegen und unter dem Grill überschmelzen lassen.

  • Fleischscheiben und beliebige andere Zutaten grillen. Käse separat in einem Pfännchen unter dem Grill schmelzen lassen, mit Käse & Raclette Gewürz bestreuen. Das gegrillte Fleisch auf Teller legen, die geschmolzenen Käse darauf anrichten und genießen.

  • Käsesauce:
    Brühe und Milch in einem Topf aufkochen lassen. Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glattrühren und nach und nach in die leicht köchelnde Brühe-Milch-Mischung rühren, bis diese sämig bindet. Den Käse hineinrühren und schmelzen lassen, dabei nicht kochen lassen. Mit Käse & Raclette Gewürz, Zitronenschale und Chili Salz würzen.

  • Nach Belieben mit knusprigen Brotstücken eintauchen, wahlweise mit Gemüse eintauchen.

Unser Tipp:

Bist du ein Fan von Meeresfrüchten? Dann kannst du z. B. Garnelen auch auf dem Racletteofen grillen.