text.skipToContent text.skipToNavigation

Ratatouille

Ratatouille Rezept
Rezept teilen:
  • Cherrytomaten halbieren. Paprika halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in etwa 1–2 cm breite Spalten schneiden. Zucchini und Melanzani halbieren und in Scheiben schneiden. Zwiebeln in Achtel schneiden. Knoblauch fein hacken. Alle Zutaten separat beiseite stellen.

  • In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen und das Gemüse in folgender Reihenfolge nacheinander in die Pfanne geben und braten, bis es fast gar ist: Paprika, Zucchini, Melanzani und Zwiebeln. 

  • Währenddessen in einem Topf 2 EL Öl erhitzen, den Knoblauch darin andünsten und die passierten Tomaten dazugießen.

  • Das gebratene Gemüse zusammen mit den halbierten Cherrytomaten in die Tomatensauce geben. Essig zugießen und mit gehacktem Thymian, Lorbeerblättern, Salz und Pfeffer abschmecken. Weitere 5 Minuten auf kleiner Flamme garen.

Unser Tipp:

Dazu schmeckt unser BACKBOX rustikales Landbaguette.

Gesamtzeit: 35 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Garzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Cherrytomaten halbieren. Paprika halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in etwa 1–2 cm breite Spalten schneiden. Zucchini und Melanzani halbieren und in Scheiben schneiden. Zwiebeln in Achtel schneiden. Knoblauch fein hacken. Alle Zutaten separat beiseite stellen.

  • In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen und das Gemüse in folgender Reihenfolge nacheinander in die Pfanne geben und braten, bis es fast gar ist: Paprika, Zucchini, Melanzani und Zwiebeln. 

  • Währenddessen in einem Topf 2 EL Öl erhitzen, den Knoblauch darin andünsten und die passierten Tomaten dazugießen.

  • Das gebratene Gemüse zusammen mit den halbierten Cherrytomaten in die Tomatensauce geben. Essig zugießen und mit gehacktem Thymian, Lorbeerblättern, Salz und Pfeffer abschmecken. Weitere 5 Minuten auf kleiner Flamme garen.

Unser Tipp:

Dazu schmeckt unser BACKBOX rustikales Landbaguette.