text.skipToContent text.skipToNavigation

Regenbogeneis

Regenbogeneis Rezept
Rezept teilen:
  • Erdbeeren und Heidelbeeren waschen. Mango, Ananas und Kiwis schälen und würfeln.

  • Jedes Obst einzeln mit je einem Fünftel des Läuterzuckers pürieren und durch ein feines Sieb streichen.

  • Zuerst die Erdbeermasse in die Stieleisformen füllen, anschließend Mango, Ananas, Kiwi und zuletzt die Heidelbeermasse. Zwischen jeder Schicht die Form für ca. 10 Minuten einfrieren, damit die Schichten nicht ineinander verlaufen.

  • Zum Schluss noch das Holzstäbchen in das Eis stecken und am besten über Nacht im Tiefkühler gefrieren lassen.

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Kühlzeit: 40 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
9  Portionen
Kochutensilien
Stieleis-Formen
  • Erdbeeren und Heidelbeeren waschen. Mango, Ananas und Kiwis schälen und würfeln.

  • Jedes Obst einzeln mit je einem Fünftel des Läuterzuckers pürieren und durch ein feines Sieb streichen.

  • Zuerst die Erdbeermasse in die Stieleisformen füllen, anschließend Mango, Ananas, Kiwi und zuletzt die Heidelbeermasse. Zwischen jeder Schicht die Form für ca. 10 Minuten einfrieren, damit die Schichten nicht ineinander verlaufen.

  • Zum Schluss noch das Holzstäbchen in das Eis stecken und am besten über Nacht im Tiefkühler gefrieren lassen.