text.skipToContent text.skipToNavigation

Reh-Medaillons mit Kirsch-Schokoladensauce

Reh-Medaillons mit Kirsch-Schokoladensauce Rezept
Rezept teilen:
  • Die Reh-Medaillons abwaschen, mit Küchenpapier abtrocknen und in heißem Öl von allen Seiten scharf anbraten.

  • Die Thymianblätter von den Zweigen zupfen und auf einem Backblech verteilen. Ungefähr 15 Minuten im vorgeheizten Ofen (120 °C Ober-/Unterhitze, 100 °C Umluft) garen.

  • Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Diese im Bratenfett der Reh-Medaillons anrösten und mit Portwein ablöschen. Den Wildfond, die Kirschen und die Weichselkonfitüre einrühren und ein paar Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Die Haselnuss-Creme und die gehackte Bitterschokolade in die Soße geben, alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Am Ende der Garzeit die Reh-Medaillons aus dem Ofen nehmen und mit Alufolie umwickeln. Die Päckchen 4 Minuten lang rasten lassen. Dann das Fleisch auswickeln und gemeinsam mit der Soße anrichten und servieren.

Mandelbällchen eignen sich als Beilage besonders gut.

Gesamtzeit: 45 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Kochzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Die Reh-Medaillons abwaschen, mit Küchenpapier abtrocknen und in heißem Öl von allen Seiten scharf anbraten.

  • Die Thymianblätter von den Zweigen zupfen und auf einem Backblech verteilen. Ungefähr 15 Minuten im vorgeheizten Ofen (120 °C Ober-/Unterhitze, 100 °C Umluft) garen.

  • Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Diese im Bratenfett der Reh-Medaillons anrösten und mit Portwein ablöschen. Den Wildfond, die Kirschen und die Weichselkonfitüre einrühren und ein paar Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Die Haselnuss-Creme und die gehackte Bitterschokolade in die Soße geben, alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Am Ende der Garzeit die Reh-Medaillons aus dem Ofen nehmen und mit Alufolie umwickeln. Die Päckchen 4 Minuten lang rasten lassen. Dann das Fleisch auswickeln und gemeinsam mit der Soße anrichten und servieren.

Mandelbällchen eignen sich als Beilage besonders gut.