text.skipToContent text.skipToNavigation

Rinderhüftsteaks auf kleinem Gemüse

Rinderhüftsteaks auf kleinem Gemüse Rezept
Rezept teilen:
  • Steaks:
    Die Steaks trockentupfen und mit dem Handballen etwas flach drücken. Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und das Öl mit einem Pinsel darin verteilen.

  • Das Fleisch in der Pfanne 2 ½–3 Minuten anbraten, bis an der Oberfläche Fleischsaftperlen austreten. Die Steaks wenden und weitere 2 ½–3 Minuten braten, bis erneut Fleischsaftperlen austreten. Die Steaks vom Herd nehmen und in der Pfanne noch 1–2 Minuten ziehen lassen. Das Olivenöl und das Steak- und Grillgewürz in die Pfanne geben und die Steaks darin wenden. Mit Chili Salz etwas nachwürzen.

  • Gemüse:
    Die Bohnen putzen und schräg in ca. 3 lange Stücke schneiden. In Salzwasser blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Kirschtomaten halbieren. Die Kartoffeln waschen, schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in Salzwasser weich kochen, auf ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

  • Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Das Öl mit einem Pinsel darin verstreichen, die Kartoffelwürfel darin hell anbraten und mit Bratkartoffelgewürz würzen. Die Bohnen mit den Tomaten hinzufügen und darin erhitzen. Die Butter hinzufügen und mit Chili Salz würzen.

  • Zum Anrichten: Das Gemüse auf warmen Tellern verteilen, die Rinderhüftsteaks schräg in Scheiben schneiden und darauf anrichten. Mit dem Steak- und Grill-Gewürzöl beträufeln.

Unser Tipp:

Als Weinbegleitung empfehlen wir den Blauen Zweigelt Reserve!

Gesamtzeit: 20 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Bratzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
4  Portionen
  • Steaks:
    Die Steaks trockentupfen und mit dem Handballen etwas flach drücken. Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und das Öl mit einem Pinsel darin verteilen.

  • Das Fleisch in der Pfanne 2 ½–3 Minuten anbraten, bis an der Oberfläche Fleischsaftperlen austreten. Die Steaks wenden und weitere 2 ½–3 Minuten braten, bis erneut Fleischsaftperlen austreten. Die Steaks vom Herd nehmen und in der Pfanne noch 1–2 Minuten ziehen lassen. Das Olivenöl und das Steak- und Grillgewürz in die Pfanne geben und die Steaks darin wenden. Mit Chili Salz etwas nachwürzen.

  • Gemüse:
    Die Bohnen putzen und schräg in ca. 3 lange Stücke schneiden. In Salzwasser blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Kirschtomaten halbieren. Die Kartoffeln waschen, schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in Salzwasser weich kochen, auf ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

  • Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Das Öl mit einem Pinsel darin verstreichen, die Kartoffelwürfel darin hell anbraten und mit Bratkartoffelgewürz würzen. Die Bohnen mit den Tomaten hinzufügen und darin erhitzen. Die Butter hinzufügen und mit Chili Salz würzen.

  • Zum Anrichten: Das Gemüse auf warmen Tellern verteilen, die Rinderhüftsteaks schräg in Scheiben schneiden und darauf anrichten. Mit dem Steak- und Grill-Gewürzöl beträufeln.

Unser Tipp:

Als Weinbegleitung empfehlen wir den Blauen Zweigelt Reserve!