text.skipToContent text.skipToNavigation

Süßes Blutkompott mit Mangoknochen

Süßes Blutkompott mit Mangoknochen Rezept
Rezept teilen:
  • Beeren auftauen lassen. Etwas Traubensaft in einer Tasse mit Speisestärke verrühren. Zucker in einen Topf geben und erhitzen, bis der Zucker schmilzt. Dann den restlichen Traubensaft in den Topf geben und aufkochen lassen.

  • Nun die mit dem Saft verrührte Stärke einrühren und 1 Minute köcheln lassen. Immer wieder umrühren. Anschließend die Beeren zufügen und nochmals aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  • Als nächsten Schritt wird die Mango geschält und in Scheiben geschnitten. Aus diesen Scheiben knochenförmige Stücke schneiden und in das abgekühlte Kompott stecken.

Unser Tipp:

Erwachsene können statt des Traubensafts auch Rotwein verwenden.

Gesamtzeit: 15 Min.
Zubereitungszeit: 7 Min.
Kochzeit: 8 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Beeren auftauen lassen. Etwas Traubensaft in einer Tasse mit Speisestärke verrühren. Zucker in einen Topf geben und erhitzen, bis der Zucker schmilzt. Dann den restlichen Traubensaft in den Topf geben und aufkochen lassen.

  • Nun die mit dem Saft verrührte Stärke einrühren und 1 Minute köcheln lassen. Immer wieder umrühren. Anschließend die Beeren zufügen und nochmals aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  • Als nächsten Schritt wird die Mango geschält und in Scheiben geschnitten. Aus diesen Scheiben knochenförmige Stücke schneiden und in das abgekühlte Kompott stecken.

Unser Tipp:

Erwachsene können statt des Traubensafts auch Rotwein verwenden.