text.skipToContent text.skipToNavigation

Salat mit Currygarnelen

Salat mit Currygarnelen Rezept
Rezept teilen:
  • Garnelen gemäß der Anleitung auf der Packung auftauen. Öl erhitzen und trocken getupfte Garnelen beidseitig kurz anbraten. Mit Salz und Curry abschmecken, zum Abkühlen vom Herd nehmen. 

  • Zuckerschoten in Rauten schneiden, kurz in kochendes Wasser geben und dann mit kaltem Wasser abschrecken. Cherrytomaten waschen und vierteln.

  • Salat abspülen, trockenschleudern und in längliche Streifen schneiden. Für das Dressing die Buttermilch mit dem Zitronensaft vermischen und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Die Minzblätter fein schneiden und unter das Dressing mischen. 

  • Salat mit Zuckerschoten und Cherrytomaten auf vier Tellern anrichten, mit Dressing beträufeln und die Garnelen darüber streuen.

Unser Tipp:

Schmeckt mit Salatherzen genauso lecker!

Gesamtzeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Bratzeit: 5 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Garnelen gemäß der Anleitung auf der Packung auftauen. Öl erhitzen und trocken getupfte Garnelen beidseitig kurz anbraten. Mit Salz und Curry abschmecken, zum Abkühlen vom Herd nehmen. 

  • Zuckerschoten in Rauten schneiden, kurz in kochendes Wasser geben und dann mit kaltem Wasser abschrecken. Cherrytomaten waschen und vierteln.

  • Salat abspülen, trockenschleudern und in längliche Streifen schneiden. Für das Dressing die Buttermilch mit dem Zitronensaft vermischen und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Die Minzblätter fein schneiden und unter das Dressing mischen. 

  • Salat mit Zuckerschoten und Cherrytomaten auf vier Tellern anrichten, mit Dressing beträufeln und die Garnelen darüber streuen.

Unser Tipp:

Schmeckt mit Salatherzen genauso lecker!