text.skipToContent text.skipToNavigation

Sauermilch Mango Eis

Sauermilch Mango Eis Rezept
Rezept teilen:
  • Den Kühlbehälter der Eismaschine für 24 Stunden tiefkühlen.

  • Die Mango schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Danach mit dem Zucker vermischen, ganz leicht salzen und für ca. 20 Minuten stehen lassen.

  • Mit einem Stabmixer sehr fein pürieren.

  • Den Staubzucker mit dem Obers verrühren und halb steif schlagen.

  • Die gerührte Sauermilch unter das Mango Püree rühren und den Obers unterheben. Die Masse in die Eismaschine füllen und danach für ca. 30 Minuten rühren. Nun das Eis in eine Form füllen und noch einmal mindestens 2 – 3 Stunden gefrieren lassen. Mit einem Eisportionierer Eiskugeln aus der Masse stechen.

Unser Tipp:

Der Zuckergehalt ändert sich mit der Süße der Mango. Die Masse für Eis sollte aber immer süßer sein, da sie gefroren weniger süß schmeckt.

Gesamtzeit: 28 Std.
Zubereitungszeit: 1 Std.
Tiefkühlzeit: 27 Std.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
Kochutensilien
Eismaschine
  • Den Kühlbehälter der Eismaschine für 24 Stunden tiefkühlen.

  • Die Mango schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Danach mit dem Zucker vermischen, ganz leicht salzen und für ca. 20 Minuten stehen lassen.

  • Mit einem Stabmixer sehr fein pürieren.

  • Den Staubzucker mit dem Obers verrühren und halb steif schlagen.

  • Die gerührte Sauermilch unter das Mango Püree rühren und den Obers unterheben. Die Masse in die Eismaschine füllen und danach für ca. 30 Minuten rühren. Nun das Eis in eine Form füllen und noch einmal mindestens 2 – 3 Stunden gefrieren lassen. Mit einem Eisportionierer Eiskugeln aus der Masse stechen.

Unser Tipp:

Der Zuckergehalt ändert sich mit der Süße der Mango. Die Masse für Eis sollte aber immer süßer sein, da sie gefroren weniger süß schmeckt.