text.skipToContent text.skipToNavigation

Schneeflocken-Kekse

Schneeflocken-Kekse Rezept
Rezept teilen:
  • Leicht erwärmte Butter und Eigelb schaumig schlagen. Mehl, Salz, Vanillinzucker und ein Drittel des Staubzuckers erst mit dem Küchenmixer und dann mit der Hand verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Etwas Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen und den Teig etwa 5 mm dick ausrollen. Mit einem großen, sternförmigen Ausstecher (etwa 10 cm) Kekse ausstechen. Bei diesen mit kleineren Formen (etwa 7 cm groß) die Mitte ausstechen.

  • Die Sternenränder und auch die kleinen Sterne auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Etwa 10–12 Minuten backen und zum Auskühlen auf ein Kuchengitter setzen. 

  • Eiweiß zu Schnee schlagen, mit Zitronensaft und der restlichen Menge Staubzucker verrühren und die Kekse mit der Glasur überziehen.

Gesamtzeit: 50 Min.
Zubereitungszeit: 35 Min.
Backzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
50  Portionen
Kochutensilien
Backpapier
  • Leicht erwärmte Butter und Eigelb schaumig schlagen. Mehl, Salz, Vanillinzucker und ein Drittel des Staubzuckers erst mit dem Küchenmixer und dann mit der Hand verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Etwas Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen und den Teig etwa 5 mm dick ausrollen. Mit einem großen, sternförmigen Ausstecher (etwa 10 cm) Kekse ausstechen. Bei diesen mit kleineren Formen (etwa 7 cm groß) die Mitte ausstechen.

  • Die Sternenränder und auch die kleinen Sterne auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Etwa 10–12 Minuten backen und zum Auskühlen auf ein Kuchengitter setzen. 

  • Eiweiß zu Schnee schlagen, mit Zitronensaft und der restlichen Menge Staubzucker verrühren und die Kekse mit der Glasur überziehen.