text.skipToContent text.skipToNavigation

Schoko-Muffins mit buntem Topping

Schoko-Muffins mit buntem Topping Rezept
Rezept teilen:
  • Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Teig:
    Zartbitter-Schokolade in grobe Würfel brechen und in einer Wasserbad-Schmelzschale schmelzen.

  • Währenddessen Vollmilch und Weiße Schokolade grob hacken.

  • Eier schaumig schlagen, Milch und Öl hinzufügen und alles gut vermischen. Vanillinzucker, Mehl, Kakaopulver, Zucker und Backpulver verrühren und unter die Eier-Teigmasse mischen. Nun die geschmolzene Schokolade und die Schokoladenstücke hinzufügen.

  • Die Masse in die Muffin-Förmchen füllen und ca. 25–30 Minuten backen, Stäbchenprobe machen und danach auskühlen lassen.

  • Topping:
    Qimiq mit Staubzucker cremig schlagen. Topfen in einer zweiten Schüssel cremig rühren und Qimiq unter den Topfen rühren.

  • Masse in 2 Teile teilen, jeden Teil mit einer Farbpaste einfärben und mit Hilfe eines Spritzsackes auf die Muffins spritzen. Die Beeren im Farbpulver wälzen und damit die Muffins nach Belieben dekorieren.

Gesamtzeit: 1 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit: 1 Std.
Backzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
2  Muffinbleche
  • Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Teig:
    Zartbitter-Schokolade in grobe Würfel brechen und in einer Wasserbad-Schmelzschale schmelzen.

  • Währenddessen Vollmilch und Weiße Schokolade grob hacken.

  • Eier schaumig schlagen, Milch und Öl hinzufügen und alles gut vermischen. Vanillinzucker, Mehl, Kakaopulver, Zucker und Backpulver verrühren und unter die Eier-Teigmasse mischen. Nun die geschmolzene Schokolade und die Schokoladenstücke hinzufügen.

  • Die Masse in die Muffin-Förmchen füllen und ca. 25–30 Minuten backen, Stäbchenprobe machen und danach auskühlen lassen.

  • Topping:
    Qimiq mit Staubzucker cremig schlagen. Topfen in einer zweiten Schüssel cremig rühren und Qimiq unter den Topfen rühren.

  • Masse in 2 Teile teilen, jeden Teil mit einer Farbpaste einfärben und mit Hilfe eines Spritzsackes auf die Muffins spritzen. Die Beeren im Farbpulver wälzen und damit die Muffins nach Belieben dekorieren.