text.skipToContent text.skipToNavigation

Schokoladen-Erdbeertorte

Schokoladen-Erdbeertorte Rezept
Rezept teilen:
  • Für den Tortenboden eine Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. 

  • Wasser erhitzen und den Zucker darin auflösen und abkühlen lassen. Die Eier trennen. Das kalte Zuckerwasser nach und nach mit den Eigelben verrühren und alles mit einem Stabmixer schaumig schlagen. Anschließend das Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen. 

  • Mehl, Stärke, Back- und Kakaopulver vermischen, auf die Eigelbmasse sieben und danach vorsichtig unterheben. Dann den Eischnee ebenfalls unterheben. Den Teig gleichmäßig in die Springform gießen und auf mittlerer Schiene 25–30 Minuten backen. Anschließend den Kuchen aus der Form lösen und auskühlen lassen. 

  • Den ausgekühlten Tortenboden horizontal zweimal durchschneiden, sodass 3 gleiche Scheiben entstehen. 

  • Nun die Schokoladen-Ganache vorbereiten: Dazu Schlagobers in einem Topf erwärmen und die Schokolade darin auflösen. 2 der gebackenen Teigscheiben reichlich mit Erdbeermarmelade bestreichen und die Scheiben aufeinander legen.

  • Die fertige Ganache auf den geschichteten Teigplatten verteilen und den Kuchen kalt stellen. Schlagobers cremig schlagen. Mit einem Löffel 10 Sahnekleckse auf dem Kuchen verteilen und je eine Erdbeere hineindrücken. Torte in Stücke schneiden und servieren. 

Unser Tipp:

Bei Bedarf können die Deko-Erdbeeren noch mit etwas Tortenguss glasiert werden. Reiche zur Torte Schlagobers!

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
1  Torte
Kochutensilien
Springform (Ø 26 cm)
  • Für den Tortenboden eine Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. 

  • Wasser erhitzen und den Zucker darin auflösen und abkühlen lassen. Die Eier trennen. Das kalte Zuckerwasser nach und nach mit den Eigelben verrühren und alles mit einem Stabmixer schaumig schlagen. Anschließend das Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen. 

  • Mehl, Stärke, Back- und Kakaopulver vermischen, auf die Eigelbmasse sieben und danach vorsichtig unterheben. Dann den Eischnee ebenfalls unterheben. Den Teig gleichmäßig in die Springform gießen und auf mittlerer Schiene 25–30 Minuten backen. Anschließend den Kuchen aus der Form lösen und auskühlen lassen. 

  • Den ausgekühlten Tortenboden horizontal zweimal durchschneiden, sodass 3 gleiche Scheiben entstehen. 

  • Nun die Schokoladen-Ganache vorbereiten: Dazu Schlagobers in einem Topf erwärmen und die Schokolade darin auflösen. 2 der gebackenen Teigscheiben reichlich mit Erdbeermarmelade bestreichen und die Scheiben aufeinander legen.

  • Die fertige Ganache auf den geschichteten Teigplatten verteilen und den Kuchen kalt stellen. Schlagobers cremig schlagen. Mit einem Löffel 10 Sahnekleckse auf dem Kuchen verteilen und je eine Erdbeere hineindrücken. Torte in Stücke schneiden und servieren. 

Unser Tipp:

Bei Bedarf können die Deko-Erdbeeren noch mit etwas Tortenguss glasiert werden. Reiche zur Torte Schlagobers!