text.skipToContent text.skipToNavigation

Schokolasagne mit roter Beerensauce

Schokolasagne mit roter Beerensauce Rezept
Rezept teilen:
  • Crêpes:
    Für die Schoko-Crêpes ein Drittel der Milch (lauwarm), Mehl, Kakaopulver, ein Viertel des Zuckers, Eier, geschmolzene Schokolade und Orangensaft zu einem Teig verarbeiten.

  • Den Schokoladenteig in etwas Öl zu kleinen Crêpes herausbacken.

  • Vanillesauce:
    Danach etwas Milch mit dem Puddingpulver und einem Viertel des Zuckers anrühren.

  • Die restliche Milch, Nelken, Zimt und Zitronenabrieb zum Kochen bringen.

  • Das Puddingpulver einrühren und nochmals aufkochen lassen. Danach die Sauce durch ein feines Sieb streichen.

  • Beerensauce:
    Die Hälfte der Erdbeeren in kleine Würfel schneiden, mit dem restlichen Zucker vermengen und mit einem Stabmixer pürieren.

  • Die Sauce durch ein feines Sieb streichen, anschließend in einem Topf langsam und unter ständigem Rühren 10 Minuten kochen und auskühlen lassen.

  • Ein paar Beeren für die Dekoration beiseite geben, danach die restlichen Beeren und die Marmelade mit dem Püree vermischen.

  • Ein Crêpe auf den Teller legen, zuerst mit der Vanillesauce und dann mit der roten Beerensauce bestreichen, danach wieder mit einem Crêpe belegen. Diesen Vorgang noch zwei Mal wiederholen und mit einem Crêpe abschließen.

  • Die dadurch entstandene Lasagne mit Staubzucker bestreuen, mit frischen Beeren und Minze garnieren und genießen!

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Kochzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Schwierig
4  Portionen
  • Crêpes:
    Für die Schoko-Crêpes ein Drittel der Milch (lauwarm), Mehl, Kakaopulver, ein Viertel des Zuckers, Eier, geschmolzene Schokolade und Orangensaft zu einem Teig verarbeiten.

  • Den Schokoladenteig in etwas Öl zu kleinen Crêpes herausbacken.

  • Vanillesauce:
    Danach etwas Milch mit dem Puddingpulver und einem Viertel des Zuckers anrühren.

  • Die restliche Milch, Nelken, Zimt und Zitronenabrieb zum Kochen bringen.

  • Das Puddingpulver einrühren und nochmals aufkochen lassen. Danach die Sauce durch ein feines Sieb streichen.

  • Beerensauce:
    Die Hälfte der Erdbeeren in kleine Würfel schneiden, mit dem restlichen Zucker vermengen und mit einem Stabmixer pürieren.

  • Die Sauce durch ein feines Sieb streichen, anschließend in einem Topf langsam und unter ständigem Rühren 10 Minuten kochen und auskühlen lassen.

  • Ein paar Beeren für die Dekoration beiseite geben, danach die restlichen Beeren und die Marmelade mit dem Püree vermischen.

  • Ein Crêpe auf den Teller legen, zuerst mit der Vanillesauce und dann mit der roten Beerensauce bestreichen, danach wieder mit einem Crêpe belegen. Diesen Vorgang noch zwei Mal wiederholen und mit einem Crêpe abschließen.

  • Die dadurch entstandene Lasagne mit Staubzucker bestreuen, mit frischen Beeren und Minze garnieren und genießen!