text.skipToContent text.skipToNavigation

Schokostangerl

Schokostangerl Rezept
Rezept teilen:
  • Teig:
    Butter (in Würfel geschnitten, zimmerwarm), Staub- und Vanillinzucker mit einer Küchenmaschine oder einem Handmixer verrühren. Ei dazugeben und verquirlen. Mehl, Salz und Kakao miteinander vermengen und unter den Teig mischen.

  • Gut verkneteten Teig in 4 Stücke teilen und in Frischhaltefolie wickeln. Im Kühlschrank für mind. 40 Minuten rasten lassen.

  • Backofen auf 180 °C vorheizen, Backpapier auf ein Backblech legen. Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und in kleine Rechtecke schneiden. Kekse auf das Backpapier legen und ca. 15 Minuten backen. Gut auskühlen lassen.

  • Glasur:

    Schokoladeglasur vorsichtig schmelzen und Kekse bis zur Hälfte eintauchen. Mit Zuckerstreuseln bestreuen.

Gesamtzeit: 1 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit: 50 Min.
Ruhezeit: 40 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
2  Bleche
  • Teig:
    Butter (in Würfel geschnitten, zimmerwarm), Staub- und Vanillinzucker mit einer Küchenmaschine oder einem Handmixer verrühren. Ei dazugeben und verquirlen. Mehl, Salz und Kakao miteinander vermengen und unter den Teig mischen.

  • Gut verkneteten Teig in 4 Stücke teilen und in Frischhaltefolie wickeln. Im Kühlschrank für mind. 40 Minuten rasten lassen.

  • Backofen auf 180 °C vorheizen, Backpapier auf ein Backblech legen. Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und in kleine Rechtecke schneiden. Kekse auf das Backpapier legen und ca. 15 Minuten backen. Gut auskühlen lassen.

  • Glasur:

    Schokoladeglasur vorsichtig schmelzen und Kekse bis zur Hälfte eintauchen. Mit Zuckerstreuseln bestreuen.