text.skipToContent text.skipToNavigation

Schwammerl-Golatschen

Schwammerl-Golatschen Rezept
Rezept teilen:
  • Teig:
    Topfen, weiche Butter, etwas Salz und Mehl vermischen und rasch zu einem Teig verarbeiten, anschließend ca. 1 Stunde kaltstellen.

  • Fülle:
    Zwiebeln fein hacken und zusammen mit den grob gehackten Schwammerl rasch in Steinpilzöl anrösten, mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Petersilie würzen.

  • Den Teig ca. 5 mm dünn ausrollen und in Quadrate zu je 13 x 13 cm schneiden.

  • Die Ecken mit Dotter befeuchten und in der Mitte der Teigquadrate die Schwammerlfülle aufteilen. Die Ecken zur Mitte schlagen und die Teigoberfläche wieder mit Dotter bestreichen, bei 180° C Ober- und Unterhitze ca. 15 Minuten im Ofen backen.

Unser Tipp:

Anstatt des Topfenteiges kann auch Blätterteig verwendet werden.

Gesamtzeit: 1 Std. 25 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Kühlzeit: 1 Std.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
1  Blech
  • Teig:
    Topfen, weiche Butter, etwas Salz und Mehl vermischen und rasch zu einem Teig verarbeiten, anschließend ca. 1 Stunde kaltstellen.

  • Fülle:
    Zwiebeln fein hacken und zusammen mit den grob gehackten Schwammerl rasch in Steinpilzöl anrösten, mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Petersilie würzen.

  • Den Teig ca. 5 mm dünn ausrollen und in Quadrate zu je 13 x 13 cm schneiden.

  • Die Ecken mit Dotter befeuchten und in der Mitte der Teigquadrate die Schwammerlfülle aufteilen. Die Ecken zur Mitte schlagen und die Teigoberfläche wieder mit Dotter bestreichen, bei 180° C Ober- und Unterhitze ca. 15 Minuten im Ofen backen.

Unser Tipp:

Anstatt des Topfenteiges kann auch Blätterteig verwendet werden.