text.skipToContent text.skipToNavigation

Schweinemedaillons auf gebratenem Spargel

Schweinemedaillons auf gebratenem Spargel Rezept
Rezept teilen:
  • Den Spargel putzen, schälen, die Enden abschneiden und die Stangen längs halbieren.

  • Die getrockneten Tomaten in dünne Streifen schneiden. Den Spargel in 2/3 der Butter anbraten, Zucker hinzufügen und karamellisieren lassen.

  • Dann mit Gemüsesuppe aufgießen, die getrockneten Tomaten und etwas Thymian hinzufügen und 5-7 Minuten köcheln lassen, salzen und pfeffern.

  • Die Gnocchi nach Anweisung kochen, abseihen und danach in der restlichen Butter schwenken, anschließend warm stellen.

  • Die Schweinemedaillons waschen und trocken tupfen, danach jedes mit einer Scheibe Speck umwickeln und mit einem Thymianzweig oder Zahnstocher fixieren.

  • Die Medaillons in einer Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten ca. 2-3 Minuten braten, danach salzen und pfeffern.

  • Das Fleisch mit den Gnocchi und dem Spargel auf den Tellern anrichten und mit Thymian garnieren.

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Kochzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Den Spargel putzen, schälen, die Enden abschneiden und die Stangen längs halbieren.

  • Die getrockneten Tomaten in dünne Streifen schneiden. Den Spargel in 2/3 der Butter anbraten, Zucker hinzufügen und karamellisieren lassen.

  • Dann mit Gemüsesuppe aufgießen, die getrockneten Tomaten und etwas Thymian hinzufügen und 5-7 Minuten köcheln lassen, salzen und pfeffern.

  • Die Gnocchi nach Anweisung kochen, abseihen und danach in der restlichen Butter schwenken, anschließend warm stellen.

  • Die Schweinemedaillons waschen und trocken tupfen, danach jedes mit einer Scheibe Speck umwickeln und mit einem Thymianzweig oder Zahnstocher fixieren.

  • Die Medaillons in einer Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten ca. 2-3 Minuten braten, danach salzen und pfeffern.

  • Das Fleisch mit den Gnocchi und dem Spargel auf den Tellern anrichten und mit Thymian garnieren.