text.skipToContent text.skipToNavigation

Schweizer Käsesuppe

Schweizer Käsesuppe Rezept
Rezept teilen:
  • Weißbrot oder Baguette gewürfelt in eine Schüssel geben und mit Milch übergießen. Das Brot etwa eine Stunde einweichen lassen, währenddessen Käse fein reiben. Zwiebeln schälen und in möglichst dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. 

  • Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter entfernen und fein hacken. Das in der Milch eingeweichte Brot gut mit dem geriebenen Käse vermischen.

  • Butter in einem Topf erwärmen und die Zwiebeln unter ständigem Umrühren glasig anschwitzen. Zum Schluss Knoblauch mitdünsten. Brot-Käse-Milchmischung hinzufügen, Brühe angießen und alles unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Danach ca. 3 Minuten bei schwacher Hitze weiterköcheln lassen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

  • Mit gehackter Petersilie servieren.

Gesamtzeit: 1 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Einweichzeit: 1 Std.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Weißbrot oder Baguette gewürfelt in eine Schüssel geben und mit Milch übergießen. Das Brot etwa eine Stunde einweichen lassen, währenddessen Käse fein reiben. Zwiebeln schälen und in möglichst dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. 

  • Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter entfernen und fein hacken. Das in der Milch eingeweichte Brot gut mit dem geriebenen Käse vermischen.

  • Butter in einem Topf erwärmen und die Zwiebeln unter ständigem Umrühren glasig anschwitzen. Zum Schluss Knoblauch mitdünsten. Brot-Käse-Milchmischung hinzufügen, Brühe angießen und alles unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Danach ca. 3 Minuten bei schwacher Hitze weiterköcheln lassen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

  • Mit gehackter Petersilie servieren.