text.skipToContent text.skipToNavigation

Selbst gebackenes Bauernbrot

Selbst gebackenes Bauernbrot Rezept
Rezept teilen:
  • Alle trockenen Zutaten vermischen, Sauerteig, Germ und Wasser hinzugeben und mit dem Kochlöffel gut durch­mischen. Nicht lange kneten, da wir einen hohen Roggenanteil haben.

  • Gut gehen lassen, Laibe formen, diese nochmals gehen lassen, Oberfläche einschneiden, mit Wasser bespritzen und mit Mehl bestäuben.

  • Backofen gut vorheizen und bei 250 Grad 10 Minuten und bei 180 Grad 40 Minuten fertigbacken.

Unser Tipp:

Fertigen Sauerteig bekommt man beim Bäcker oder man setzt ihn selbst an. Dafür braucht man nur etwa 100 Gramm Roggenvollkornmehl und einige Tage Zeit.

Gesamtzeit: 1 Std. 15 Min.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Backzeit: 50 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Alle trockenen Zutaten vermischen, Sauerteig, Germ und Wasser hinzugeben und mit dem Kochlöffel gut durch­mischen. Nicht lange kneten, da wir einen hohen Roggenanteil haben.

  • Gut gehen lassen, Laibe formen, diese nochmals gehen lassen, Oberfläche einschneiden, mit Wasser bespritzen und mit Mehl bestäuben.

  • Backofen gut vorheizen und bei 250 Grad 10 Minuten und bei 180 Grad 40 Minuten fertigbacken.

Unser Tipp:

Fertigen Sauerteig bekommt man beim Bäcker oder man setzt ihn selbst an. Dafür braucht man nur etwa 100 Gramm Roggenvollkornmehl und einige Tage Zeit.