text.skipToContent text.skipToNavigation

Sellerie-Birnen-Suppe

Sellerie-Birnen-Suppe Rezept
Rezept teilen:
  • Butter in einem Topf schmelzen. Sellerieknolle und Kartoffeln schälen und fein würfelig schneiden.

  • Lauch und Salbei in grobe Stücke schneiden und mit dem Sellerie in der Butter 3-5 min rösten. Kartoffelwürfel zugeben und mit Wasser aufgießen bis alles bedeckt ist.

  • 20 min bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Birnen entkernen, klein schneiden und zum Gemüse in den Topf geben. Ca. 5 min köcheln lassen und alles mit einem Stabmixer pürieren.

  • Von der Suppe ca. 250 ml zur Seite stellen und abkühlen lassen. Abgekühlte Suppe mit Sauerrahm verfeinern und wieder zur restlichen Suppe geben und umrühren.

  • Nach belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Unser Tipp:

Wer es gerne herzhaft mag, kann gewürfelten und gebratenen Speck in die Suppe streuen.

Gesamtzeit: 45 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Kochzeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
Kochutensilien
Pürierstab
  • Butter in einem Topf schmelzen. Sellerieknolle und Kartoffeln schälen und fein würfelig schneiden.

  • Lauch und Salbei in grobe Stücke schneiden und mit dem Sellerie in der Butter 3-5 min rösten. Kartoffelwürfel zugeben und mit Wasser aufgießen bis alles bedeckt ist.

  • 20 min bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Birnen entkernen, klein schneiden und zum Gemüse in den Topf geben. Ca. 5 min köcheln lassen und alles mit einem Stabmixer pürieren.

  • Von der Suppe ca. 250 ml zur Seite stellen und abkühlen lassen. Abgekühlte Suppe mit Sauerrahm verfeinern und wieder zur restlichen Suppe geben und umrühren.

  • Nach belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Unser Tipp:

Wer es gerne herzhaft mag, kann gewürfelten und gebratenen Speck in die Suppe streuen.