text.skipToContent text.skipToNavigation

Silvester Partyschweinchen

Silvester Partyschweinchen Rezept
Rezept teilen:
  • Den Topfen, die Milch und das Öl in einer Schüssel verrühren. Das Salz, Backpulver und das Mehl miteinander vermischen. Etwas Mehl zum bestäuben der Arbeitsplatte übrig lassen. Nun die Hälfte des Mehls unter den Topfen rühren, restliches Mehl beimengen und gut kneten. Für eine halbe Stunde zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

  • Die Arbeitsplatte mit Mehl bestäuben und den Teig auf der Platte mit einem Nudelholz ca. 0,5 cm dick ausrollen.

  • Man benötigt 3 runde Ausstecher mit 2,5 cm, 4 cm und 5,5 cm Durchmesser. Mit jedem Ausstecher eine Scheibe ausstechen. Für die Nase den kleinen Kreis verwenden. Mit einem Spieß zwei Löcher in die Nase stechen.

  • Für die Ohren den mittleren Kreis halbieren, zusammenfalten und die Ohren oben auf den großen Kreis drücken. Den kleineren Kreis als Nase in die Mitte setzen.

  • Dotter und die gleiche Menge Wasser verrühren. Mit einem Pinsel die Schweinchen einstreichen.

  • Backrohr auf 175 °C Umluft vorheizen. Die Schweinchen auf ein Backblech mit Backpapier legen und ca. 15 Min. backen.

  • Kurz vor dem Servieren Creme Fraiche in einen kleinen Spritzsack füllen und damit die Augen auf die Schweinchen spritzen. Pfefferkörner als Pupillen verwenden.

Unser Tipp:

Aus dem restlichen Creme Fraiche kann man eine Sauce zum Dippen zubereiten.

Gesamtzeit: 1 Std. 15 Min.
Zubereitungszeit: 1 Std.
Backzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
20  Stück
  • Den Topfen, die Milch und das Öl in einer Schüssel verrühren. Das Salz, Backpulver und das Mehl miteinander vermischen. Etwas Mehl zum bestäuben der Arbeitsplatte übrig lassen. Nun die Hälfte des Mehls unter den Topfen rühren, restliches Mehl beimengen und gut kneten. Für eine halbe Stunde zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

  • Die Arbeitsplatte mit Mehl bestäuben und den Teig auf der Platte mit einem Nudelholz ca. 0,5 cm dick ausrollen.

  • Man benötigt 3 runde Ausstecher mit 2,5 cm, 4 cm und 5,5 cm Durchmesser. Mit jedem Ausstecher eine Scheibe ausstechen. Für die Nase den kleinen Kreis verwenden. Mit einem Spieß zwei Löcher in die Nase stechen.

  • Für die Ohren den mittleren Kreis halbieren, zusammenfalten und die Ohren oben auf den großen Kreis drücken. Den kleineren Kreis als Nase in die Mitte setzen.

  • Dotter und die gleiche Menge Wasser verrühren. Mit einem Pinsel die Schweinchen einstreichen.

  • Backrohr auf 175 °C Umluft vorheizen. Die Schweinchen auf ein Backblech mit Backpapier legen und ca. 15 Min. backen.

  • Kurz vor dem Servieren Creme Fraiche in einen kleinen Spritzsack füllen und damit die Augen auf die Schweinchen spritzen. Pfefferkörner als Pupillen verwenden.

Unser Tipp:

Aus dem restlichen Creme Fraiche kann man eine Sauce zum Dippen zubereiten.