text.skipToContent text.skipToNavigation

Spargel-Zuckererbsen-Salat mit Chicorée

Spargel-Zuckererbsen-Salat mit Chicorée Rezept
Rezept teilen:
  • Spargel schälen und die Enden abschneiden. Dickere Stangen der Länge nach halbieren. Spargelschalen in einen Topf geben, mit Salz und Zucker würzen, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen.

  • Dann die Hitze reduzieren und 10 Minuten knapp unter dem Siedepunkt köcheln lassen.

  • Spargelfond durch ein Sieb in einen anderen Topf abgießen. Schalen gut ausdrücken. Während der Fond köchelt, Zuckererbsenschoten waschen, putzen und diagonal halbieren.

  • Chicorée waschen, den Strunk herausschneiden und in Streifen schneiden. Orange schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.

  • Orangenmarmelade mit Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft vermischen. Mit dem Schneebesen langsam das Olivenöl unterrühren.

  • Spargelstangen in Stücke schneiden und im Spargelfond 5 Minuten köcheln lassen. Nach 2 Minuten die Zuckererbsen dazugeben.

  • Baguettescheiben toasten oder in einer Pfanne rösten und mit Blauschimmelkäse bestreichen. Spargel und Erbsen aus dem Fond herausnehmen, abkühlen lassen und mit Chicorée, Orangen und Orangen-Vinaigrette vermischen.

  • Beim Servieren die Bruschette dazu reichen. Der Salat kann kalt oder lauwarm genossen werden.

Gesamtzeit: 25 Min.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Kochzeit: 10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Schüsseln
  • Spargel schälen und die Enden abschneiden. Dickere Stangen der Länge nach halbieren. Spargelschalen in einen Topf geben, mit Salz und Zucker würzen, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen.

  • Dann die Hitze reduzieren und 10 Minuten knapp unter dem Siedepunkt köcheln lassen.

  • Spargelfond durch ein Sieb in einen anderen Topf abgießen. Schalen gut ausdrücken. Während der Fond köchelt, Zuckererbsenschoten waschen, putzen und diagonal halbieren.

  • Chicorée waschen, den Strunk herausschneiden und in Streifen schneiden. Orange schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.

  • Orangenmarmelade mit Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft vermischen. Mit dem Schneebesen langsam das Olivenöl unterrühren.

  • Spargelstangen in Stücke schneiden und im Spargelfond 5 Minuten köcheln lassen. Nach 2 Minuten die Zuckererbsen dazugeben.

  • Baguettescheiben toasten oder in einer Pfanne rösten und mit Blauschimmelkäse bestreichen. Spargel und Erbsen aus dem Fond herausnehmen, abkühlen lassen und mit Chicorée, Orangen und Orangen-Vinaigrette vermischen.

  • Beim Servieren die Bruschette dazu reichen. Der Salat kann kalt oder lauwarm genossen werden.