text.skipToContent text.skipToNavigation

Spekulatiustorte mit Mandarinen

Spekulatiustorte mit Mandarinen Rezept
Rezept teilen:
  • Eier, Zucker und Salz schaumig rühren. Mehl, Stärke und Backpulver in die Masse sieben und geschmolzene Butter hinzufügen.

  • Spekulatius zerbröseln und unter die Masse heben.

  • Den Teig in eine Springform füllen und 15-20 Minuten bei 170°C backen.

  • Schlagobers mit Sahnesteif steif schlagen. Mascarpone mit etwas Saft der Mandarinen aufgießen, mit Vanillezucker verfeinern und mit dem Schlagobers vermengen.

  • Die Mandarinen hinzufügen und die Creme auf dem Tortenboden verteilen.

  • Die Torte mit Haselnusskrokant, Spekulatius, Mandarinen und Mandelsplitter dekorieren.

Gesamtzeit: 1 Std. 25 Min.
Zubereitungszeit: 1 Std. 10 Min.
Backzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
1  Torte
  • Eier, Zucker und Salz schaumig rühren. Mehl, Stärke und Backpulver in die Masse sieben und geschmolzene Butter hinzufügen.

  • Spekulatius zerbröseln und unter die Masse heben.

  • Den Teig in eine Springform füllen und 15-20 Minuten bei 170°C backen.

  • Schlagobers mit Sahnesteif steif schlagen. Mascarpone mit etwas Saft der Mandarinen aufgießen, mit Vanillezucker verfeinern und mit dem Schlagobers vermengen.

  • Die Mandarinen hinzufügen und die Creme auf dem Tortenboden verteilen.

  • Die Torte mit Haselnusskrokant, Spekulatius, Mandarinen und Mandelsplitter dekorieren.