text.skipToContent text.skipToNavigation

Sprossen, Avocados und frischer Lachs im Algenblatt

Sprossen, Avocados und frischer Lachs im Algenblatt Rezept
Rezept teilen:
  • Den Sesam in einer Pfanne ohne Öl rösten. Den Lachs in Streifen schneiden, leicht mit Wasabipaste einstreichen und Sesam darüberstreuen.

  • Die Sojasprossen mit Sojasauce und Sesam-Öl marinieren. Den Koriander grob hacken und zu den Sojasprossen geben. Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. In grobe Streifen schneiden und mit etwas Limettensaft beträufeln.

  • Das Algenblatt mit einer Schere in 2 cm breite und 5 cm lange Streifen schneiden. Nun den Lachs, die Avocados und die Sprossen auf das Algenblatt legen und dieses zu einer Rolle drehen und servieren.

Unser Tipp:

Reis als Beilage passt perfekt zu diesem exotischen Gericht!

Gesamtzeit: 25 Min.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Kühlzeit: 5 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
Kochutensilien
Schere
  • Den Sesam in einer Pfanne ohne Öl rösten. Den Lachs in Streifen schneiden, leicht mit Wasabipaste einstreichen und Sesam darüberstreuen.

  • Die Sojasprossen mit Sojasauce und Sesam-Öl marinieren. Den Koriander grob hacken und zu den Sojasprossen geben. Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. In grobe Streifen schneiden und mit etwas Limettensaft beträufeln.

  • Das Algenblatt mit einer Schere in 2 cm breite und 5 cm lange Streifen schneiden. Nun den Lachs, die Avocados und die Sprossen auf das Algenblatt legen und dieses zu einer Rolle drehen und servieren.

Unser Tipp:

Reis als Beilage passt perfekt zu diesem exotischen Gericht!