text.skipToContent text.skipToNavigation

Tagliatelle mit Garnelen und Chili

Tagliatelle mit Garnelen und Chili Rezept
Rezept teilen:
  • Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung etwa 8 Minuten bissfest kochen.

  • Die Chilischote putzen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Garnelen abbrausen, trocken tupfen und längs halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne in 2 EL heißem Olivenöl anbraten. Chili und Tomaten dazugeben und kurz mitbraten. Die Basilikumblätter abzupfen und grob schneiden.

  • Die Nudeln in ein Sieb abgießen und sofort mit Chili, Tomaten, Knoblauch, Garnelen und Basilikum in einer Schüssel mischen. Das restliche Öl darüber träufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort servieren.

Gesamtzeit: 25 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Kochzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung etwa 8 Minuten bissfest kochen.

  • Die Chilischote putzen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Garnelen abbrausen, trocken tupfen und längs halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne in 2 EL heißem Olivenöl anbraten. Chili und Tomaten dazugeben und kurz mitbraten. Die Basilikumblätter abzupfen und grob schneiden.

  • Die Nudeln in ein Sieb abgießen und sofort mit Chili, Tomaten, Knoblauch, Garnelen und Basilikum in einer Schüssel mischen. Das restliche Öl darüber träufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort servieren.