text.skipToContent text.skipToNavigation

Toastkörbchen mit Ei und Speck

Toastkörbchen mit Ei und Speck Rezept
Rezept teilen:
  • Das Backrohr auf 210 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 190 °C) einstellen.

  • Mit einem Nudelholz die Toastbrotscheiben dünn ausrollen und in das eingefettete Muffinblech drücken, so dass kleine Körbchen entstehen.

  • Jeweils eine Scheibe Bacon und ein rohes Ei hineingeben.

  • Für 12 Minuten in den Ofen geben, danach kurz abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form nehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Unser Tipp:

Nach Belieben können Paprikawürfel oder verschiedene Kräuter über das Toastkörbchen gestreut werden.

Gesamtzeit: 22 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Backzeit: 12 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Stück
Kochutensilien
Nudelholz
Muffinblech
  • Das Backrohr auf 210 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 190 °C) einstellen.

  • Mit einem Nudelholz die Toastbrotscheiben dünn ausrollen und in das eingefettete Muffinblech drücken, so dass kleine Körbchen entstehen.

  • Jeweils eine Scheibe Bacon und ein rohes Ei hineingeben.

  • Für 12 Minuten in den Ofen geben, danach kurz abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form nehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Unser Tipp:

Nach Belieben können Paprikawürfel oder verschiedene Kräuter über das Toastkörbchen gestreut werden.