text.skipToContent text.skipToNavigation

Tomaten-Chili-Suppe mit Joghurtnockerl

Tomaten-Chili-Suppe mit Joghurtnockerl Rezept
Rezept teilen:
  • Joghurtnockerl:
    Am Vortag das Joghurt mit Salz und Schuhbecks Nudelgewürz verrühren. In ein Küchentuch geben, die Enden darüber zusammen binden, in ein Sieb legen und dieses auf eine Schüssel setzen, damit die Flüssigkeit austreten kann. Einen schweren Gegenstand auf das mit Joghurt gefüllte Tuch setzen und ca. 24 Stunden abtropfen lassen. 

  • Am nächsten Tag mit Olivenöl eingeölten Händen pro Portion ca. 4 kleine Nockerl daraus formen und in den Pistazien wälzen.

  • Suppe:
    Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden. Die Karotte schälen und in Scheiben schneiden.

  • Zwiebeln und Karotten mit der Brühe und den Tomaten in einen Topf geben und 30 Minuten knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen, bis Zwiebeln und Karotten weich sind. Das Nudelgewürz mit dem Öl hinzufügen und mit einem Stabmixer pürieren. Mit Chili Salz und Zucker abschmecken.

  • Die Suppe in angewärmte Suppenteller verteilen und die Nockerl hineinsetzen.

Unser Tipp:

Probiere unsere Weinempfehlung dazu: Müller Thurgau Welschriesling! Guten Appetit!

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 45 Min.
Kochzeit: 15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Joghurtnockerl:
    Am Vortag das Joghurt mit Salz und Schuhbecks Nudelgewürz verrühren. In ein Küchentuch geben, die Enden darüber zusammen binden, in ein Sieb legen und dieses auf eine Schüssel setzen, damit die Flüssigkeit austreten kann. Einen schweren Gegenstand auf das mit Joghurt gefüllte Tuch setzen und ca. 24 Stunden abtropfen lassen. 

  • Am nächsten Tag mit Olivenöl eingeölten Händen pro Portion ca. 4 kleine Nockerl daraus formen und in den Pistazien wälzen.

  • Suppe:
    Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden. Die Karotte schälen und in Scheiben schneiden.

  • Zwiebeln und Karotten mit der Brühe und den Tomaten in einen Topf geben und 30 Minuten knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen, bis Zwiebeln und Karotten weich sind. Das Nudelgewürz mit dem Öl hinzufügen und mit einem Stabmixer pürieren. Mit Chili Salz und Zucker abschmecken.

  • Die Suppe in angewärmte Suppenteller verteilen und die Nockerl hineinsetzen.

Unser Tipp:

Probiere unsere Weinempfehlung dazu: Müller Thurgau Welschriesling! Guten Appetit!