text.skipToContent text.skipToNavigation

Topfencreme mit Blutorangen und Basilikum im Glas

Topfencreme mit Blutorangen und Basilikum im Glas Rezept
Rezept teilen:
  • Topfen, Staubzucker, Sauerrahm, Saft und die abgeriebene Schale von Zitrone und Orange, Salz und Vanillinzucker gut vermischen.

  • Gelatine in Wasser erweichen, ausdrücken und in Rum etwas erwärmen.

  • Das Schlagobers schlagen und unter die Topfenmasse heben, die lippenwarme Gelatine rasch einrühren und in vorgekühlte Gläser füllen.

  • Ca. 2 Stunden kaltstellen.

  • Blutorangensaft mit Gelierzucker auf ein Drittel einkochen, durch ein feines Sieb seihen und abkühlen lassen.

  • Die Blutorangen filetieren, mit nudelig geschnittenen Basilikumblättern vermischen und auf der Topfencreme verteilen.

  • Mit Blutorangensaft übergießen und bis zum Servieren noch einmal kaltstellen.

Unser Tipp:

Mürbe Teigblätter oder Hohlhippen passen sehr gut als Dekoration.

Gesamtzeit: 2 Std. 30 Min.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Kühlzeit: 2 Std.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Topfen, Staubzucker, Sauerrahm, Saft und die abgeriebene Schale von Zitrone und Orange, Salz und Vanillinzucker gut vermischen.

  • Gelatine in Wasser erweichen, ausdrücken und in Rum etwas erwärmen.

  • Das Schlagobers schlagen und unter die Topfenmasse heben, die lippenwarme Gelatine rasch einrühren und in vorgekühlte Gläser füllen.

  • Ca. 2 Stunden kaltstellen.

  • Blutorangensaft mit Gelierzucker auf ein Drittel einkochen, durch ein feines Sieb seihen und abkühlen lassen.

  • Die Blutorangen filetieren, mit nudelig geschnittenen Basilikumblättern vermischen und auf der Topfencreme verteilen.

  • Mit Blutorangensaft übergießen und bis zum Servieren noch einmal kaltstellen.

Unser Tipp:

Mürbe Teigblätter oder Hohlhippen passen sehr gut als Dekoration.