text.skipToContent text.skipToNavigation

Trauben-Nuss-Strudel

Trauben-Nuss-Strudel Rezept
Rezept teilen:
  • Ofen auf 180 °C vorheizen.

  • Trauben waschen und die großen halbieren. Die Eier trennen. Butter mit der Hälfte des Zuckers cremig rühren, dann Eidotter langsam einrühren.

  • Nun auch Brösel, Vanillinzucker, Walnüsse und geriebene Zitronenschale untermengen.

  • Eiklar mit dem übrigen Zucker steif aufschlagen und unter die Dottermasse heben. Dann die Trauben unterheben.

  • Je 2 Strudelblätter auf ein sauberes Geschirrtuch legen. Die Masse auf dem ersten Drittel des Strudelteiges verteilen und diesen dann mit dem Geschirrtuch zusammenrollen.

  • Mit der zerlassenen Butter bestreichen, im Rohr ca. 20–25 Minuten goldgelb backen. Mit Staubzucker bestreuen.

Gesamtzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Backzeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
2  Strudel
  • Ofen auf 180 °C vorheizen.

  • Trauben waschen und die großen halbieren. Die Eier trennen. Butter mit der Hälfte des Zuckers cremig rühren, dann Eidotter langsam einrühren.

  • Nun auch Brösel, Vanillinzucker, Walnüsse und geriebene Zitronenschale untermengen.

  • Eiklar mit dem übrigen Zucker steif aufschlagen und unter die Dottermasse heben. Dann die Trauben unterheben.

  • Je 2 Strudelblätter auf ein sauberes Geschirrtuch legen. Die Masse auf dem ersten Drittel des Strudelteiges verteilen und diesen dann mit dem Geschirrtuch zusammenrollen.

  • Mit der zerlassenen Butter bestreichen, im Rohr ca. 20–25 Minuten goldgelb backen. Mit Staubzucker bestreuen.