text.skipToContent text.skipToNavigation

Truthahnsteak mit Arrabiata-Gewürzbutter

Truthahnsteak mit Arrabiata-Gewürzbutter Rezept
Rezept teilen:
  • Gewürzbutter:
    Die weiche Butter hellschaumig aufschlagen, am besten mit einer Küchenmaschine oder einem elektrischen Quirl. Das Penne all`arrabiata Gewürz mit der Petersilie hinein geben und etwas salzen. Mithilfe von einem Blatt Backpapier zu einer Rolle formen und im Kühlschrank 1 Stunde durchkühlen lassen.

  • Gemüse:
    Eine große tiefe Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Das Gemüse tiefgekühlt hineingeben und darin unter gelegentlichem Rühren erhitzen. Die kalte Butter hinzufügen, mit dem Salatgewürz aus der Mühle und nach Bedarf mit etwas Chili Salz würzen.

  • Truthahnsteaks:
    Die Truthahnsteaks trockentupfen. Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und das Öl mit einem Pinsel darin verteilen. Die Steaks darin auf jeder Seite 2,5– 3 Minuten anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Steaks in der Resthitze saftig durchziehen lassen. Mit Chili Salz würzen.

  • Das Gemüse auf warmen Tellern verteilen und die Steaks daneben anrichten. Die Gewürzbutter in Scheiben schneiden, auf die Steaks und nach Belieben auch auf das Gemüse legen.

Gesamtzeit: 15 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Bratzeit: 5 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Gewürzbutter:
    Die weiche Butter hellschaumig aufschlagen, am besten mit einer Küchenmaschine oder einem elektrischen Quirl. Das Penne all`arrabiata Gewürz mit der Petersilie hinein geben und etwas salzen. Mithilfe von einem Blatt Backpapier zu einer Rolle formen und im Kühlschrank 1 Stunde durchkühlen lassen.

  • Gemüse:
    Eine große tiefe Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Das Gemüse tiefgekühlt hineingeben und darin unter gelegentlichem Rühren erhitzen. Die kalte Butter hinzufügen, mit dem Salatgewürz aus der Mühle und nach Bedarf mit etwas Chili Salz würzen.

  • Truthahnsteaks:
    Die Truthahnsteaks trockentupfen. Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und das Öl mit einem Pinsel darin verteilen. Die Steaks darin auf jeder Seite 2,5– 3 Minuten anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Steaks in der Resthitze saftig durchziehen lassen. Mit Chili Salz würzen.

  • Das Gemüse auf warmen Tellern verteilen und die Steaks daneben anrichten. Die Gewürzbutter in Scheiben schneiden, auf die Steaks und nach Belieben auch auf das Gemüse legen.