text.skipToContent text.skipToNavigation

Truthahnsteak mit Käse-Kräuter-Sauce

Truthahnsteak mit Käse-Kräuter-Sauce Rezept
Rezept teilen:
  • Truthahnsteak:
    Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, das Öl mit einem Pinsel darin verteilen und die Steaks darin auf jeder Seite 3–4 Minuten hell anbraten. Mit Chili Salz oder Thai Curry Gewürzsalz würzen.

  • Käsesauce:
    Die Brühe erhitzen, den Weichkäse hinzufügen und mit Hilfe eines Stabmixers zu einer sämigen Sauce pürieren. Die Sauce nicht kochen lassen! Die gehackten Kräuter unterrühren und mit Käse & Raclette Gewürz und Zitronenabrieb würzen. Bei Bedarf noch etwas salzen.

  • Die Sauce auf warmen Tellern verteilen und die Truthahnsteaks darauf setzen. Dazu passen Nudeln, Kartoffeln oder Eierspätzle, sowie buntes Gemüse.

Unser Tipp:

Je nach Reife des Käses kann die Menge der Brühe etwas schwanken. Deshalb ggf. zunächst etwas weniger Brühe verwenden und bei Bedarf den Rest hinzufügen.

Gesamtzeit: 15 Min.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Bratzeit: 5 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
4  Portionen
  • Truthahnsteak:
    Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, das Öl mit einem Pinsel darin verteilen und die Steaks darin auf jeder Seite 3–4 Minuten hell anbraten. Mit Chili Salz oder Thai Curry Gewürzsalz würzen.

  • Käsesauce:
    Die Brühe erhitzen, den Weichkäse hinzufügen und mit Hilfe eines Stabmixers zu einer sämigen Sauce pürieren. Die Sauce nicht kochen lassen! Die gehackten Kräuter unterrühren und mit Käse & Raclette Gewürz und Zitronenabrieb würzen. Bei Bedarf noch etwas salzen.

  • Die Sauce auf warmen Tellern verteilen und die Truthahnsteaks darauf setzen. Dazu passen Nudeln, Kartoffeln oder Eierspätzle, sowie buntes Gemüse.

Unser Tipp:

Je nach Reife des Käses kann die Menge der Brühe etwas schwanken. Deshalb ggf. zunächst etwas weniger Brühe verwenden und bei Bedarf den Rest hinzufügen.