text.skipToContent text.skipToNavigation

Vegane Crêpes gefüllt mit Hummus und Räuchertofu

Vegane Crêpes gefüllt mit Hummus und Räuchertofu Rezept
Rezept teilen:
  • Sojamilch und Mehl zu Crêpes-Teig verrühren. Eine flache Pfanne erwärmen. Ein paar Tropfen Öl in Pfanne geben und mit einem kleinen Schöpfer Crêpe-Teig dünn in der Pfanne verteilen. Glatt streichen und auf beiden Seiten ca. 2–3 Minuten braten. Auf diese Art dünne Crêpes zubereiten.

  • Koriander fein hacken. Paprika waschen, Kerne und Strunk entfernen. Paprika und Räuchertofu in kleine Würfel schneiden, mit Sojasauce, Koriander und Sesam marinieren.

  • In einer zweiten Pfanne Sesamöl erwärmen, Räuchertofu und Paprikawürfel kurz anbraten. 

  • Hummus auf die Crêpes streichen, Tofu darauf verteilen und Crêpes zusammenrollen.

Unser Tipp:

Gelingt auch gut mit der Sorte Hummus "Kürbis'' und "Paprika pikant'', erhältlich in deiner HOFER-Filiale.

Gesamtzeit: 40 Min.
Zubereitungszeit: 37 Min.
Bratzeit: 3 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
4  Portionen
  • Sojamilch und Mehl zu Crêpes-Teig verrühren. Eine flache Pfanne erwärmen. Ein paar Tropfen Öl in Pfanne geben und mit einem kleinen Schöpfer Crêpe-Teig dünn in der Pfanne verteilen. Glatt streichen und auf beiden Seiten ca. 2–3 Minuten braten. Auf diese Art dünne Crêpes zubereiten.

  • Koriander fein hacken. Paprika waschen, Kerne und Strunk entfernen. Paprika und Räuchertofu in kleine Würfel schneiden, mit Sojasauce, Koriander und Sesam marinieren.

  • In einer zweiten Pfanne Sesamöl erwärmen, Räuchertofu und Paprikawürfel kurz anbraten. 

  • Hummus auf die Crêpes streichen, Tofu darauf verteilen und Crêpes zusammenrollen.

Unser Tipp:

Gelingt auch gut mit der Sorte Hummus "Kürbis'' und "Paprika pikant'', erhältlich in deiner HOFER-Filiale.